+
Nymphenburger Kanal

Mann (26) in Klinik

Achtjährige radelt auf der falschen Seite und verursacht schweren Unfall 

München - Eine kleine Radfahrerin (8) hat einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Ein entgegenkommender Radler versuchte dem Mädchen auszuweichen - mit fatalen Folgen.

Eine 8-Jährige war am Montag gegen 14.30 Uhr mit ihrem Radl auf der Notburgastraße auf der falschen Straßenseite auf dem Radweg unterwegs, als ihr ein 26-Jähriger auf seinem Rad entgegenkam. 

Der Mann versuchte einen Unfall zu verhindern und wich dem Mädchen aus. Dabei kam der 26-Jährige nach links von der Straße ab und verlor die Kontrolle über sein Rad. 

Er prallte frontal in das Heck eines parkenden Autos. Der Aufprall war derart heftig, dass sein Kopf die Heckscheibe des Fahrzeugs durchschlug. Einen Helm trug der junge Mann nicht. Er verletzte sich dabei schwer und musste in Krankenhaus eingeliefert werden. 

Zudem wurde das Fahrrad des Mannes und das Auto leicht beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von 1.500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bendel fliegt aus Dallmayr - und macht seinem Ärger Luft
München - Ärgernis für Jochen Bendel. Der beliebte Radio-Moderator durfte seinen Hund nicht mit ins Cafe Dallmayr nehmen. Auf Facebook machte Bendel seinen Ärger …
Bendel fliegt aus Dallmayr - und macht seinem Ärger Luft
Sendlinger Straße: Info-Veranstaltung zum Projekt Fußgängerzone
Wie läuft der Fußgängerzonen-Test in der Sendlinger Straße? Bei einer öffentlichen Info-Veranstaltung werden erste Ergebnisse der Untersuchungen zum Projekt vorgestellt. …
Sendlinger Straße: Info-Veranstaltung zum Projekt Fußgängerzone
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof. An der Haltestelle Süd und auf der Bayerstraße sind ab Montag (27. Februar) bis Ende des Jahres Sanierungen …
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof
Mysteriöser Gleis-Sturz am HBF löst Polizeieinsatz aus
Einen kurzen Einsatz hatte die Polizei am Montagabend im S-Bahn-Untergeschoss am Hauptbahnhof - vom Auslöser war nämlich nichts mehr zu sehen. Pendler bekamen dafür die …
Mysteriöser Gleis-Sturz am HBF löst Polizeieinsatz aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion