+
Die Bushaltestelle Marienplatz entfällt von 5. Februar bis 9. Februar.

Mehr Nachtlinien - Einschränkungen beim Bus

MVG: So fahren die Linien in der Faschingszeit

München - Die närrische Zeit neigt sich dem Ende zu und es geht in den Faschingsendspurt. Das ändert sich von 5. Februar bis Faschingsdienstag im Fahrplan.

Über die letzten Faschingstage ändert die MVG von 5.Februar bis 9. Februar ihren Fahrplan. Die Nachtlinien sollen besonders verstärkt fahren, dafür gibt es aber auch Einschränkungen wegen des bunten Faschingstreibens.

U-Bahnen fahren bis um 3.30 Uhr

Bei der U-Bahn gibt es für die fünf Tage von 5. Februar bis 9.Februar fahren alle U-Bahn-Linien in der Nacht häufiger: Von 1 Uhr bis 2.30 Uhr fahren die U-Bahnen im Halbstundentakt von Endstation zu Endstation. Eine Stunde später, also um 3.30 Uhr, fährt dann jeweils noch eine U-Bahn.

Alle Nachtlinien im Wochenend-Takt

Auch die Nachtlinie wird ein wenig verstärkter fahren als sonst. in Allen vier Nächten fahren sowohl die Nachtbusse als auch die Nachttrambahnen im Wochenend-Takt. Also alle halbe Stunde, bis auf den N40, der sogar alle 15 Minuten fährt, und der N80/N81, der wie gehabt nur stündlich fährt.

Von Faschingsdienstag auf Aschermittwoch fahren alle Linien dann wieder im normalen Nachttakt.

Einschränkungen bei den Bus-Linien

Wegen des Faschingstreibens am Marienplatz und am Viktualienmarkt sind folgende Buslinien von Einschränkungen betroffen: 50, 52, 62, 132, 164, 184, 187 und 188.

Die Linien 52 und 132 werden von 10 bis 20 Uhr umgeleitet. Der Bus 52 fährt die Haltestelle Marienplatz nicht an. Abfahrt ist daher an der Haltestelle Blumenstraße (über Sendlinger Tor und St. Jakobs-Platz), die Fahrt endet an einer provisorischen Haltestelle im Rosenthal. Der 132 lässt die Haltestellen Rindermarkt und Marienplatz aus.

In Oberföhring werden am Sonntag wegen eines Faschingsumzuges die Busse 50, 184, 187 und 188 zwischen 12 und 15 Uhr umgeleitet oder verkürzt. Alle Fahrplanauskünfte gibt es unter www.mvg.de.

Wo feiert München Fasching? Hier gibt es einen Überblick über die Termine während der tollen Tage. 

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scientologe in führender Position? Zoff im Haus der Kunst
Im weltweit bekannten Museum Haus der Kunst soll ein Scientologe in führender Position tätig sein. Dem Aufsichtsrat ist das seit anderthalb Jahren bekannt, passiert ist …
Scientologe in führender Position? Zoff im Haus der Kunst
Deutsche Eiche feiert Fasching mit Trump
Den wohl buntesten Fasching der Stadt feiert die Deutsche Eiche. „Mit unserem legendären Faschingsstraßenfest sind wir über die Stadtgrenzen und die queere Szene hinaus …
Deutsche Eiche feiert Fasching mit Trump
Straßenfasching: Fußgängerzone wird zur Feiermeile
Es wird bunt in der Innenstadt: Von Sonntag, 26. Februar, bis Dienstag, 28. Februar, bevölkern Münchens Narren die Innenstadt. Es kommt auch ein Stargast.
Straßenfasching: Fußgängerzone wird zur Feiermeile
Stadtrat fordert mehr Kontrollen am Schlachthof
Der Münchner Schlachthof gerät erneut in den Fokus der Stadt. Nahezu alle Fraktionen des Stadtrates fordern in einem gemeinsamen Antrag schärfere Kontrollen beim …
Stadtrat fordert mehr Kontrollen am Schlachthof

Kommentare