Apple-Store
1 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.
Apple-Store
2 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.
Apple-Store
3 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.
Apple-Store
4 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.
Apple-Store
5 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.
Apple-Store
6 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.
Apple-Store
7 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.
Apple-Store
8 von 8
Wegen Brandgeruchs ist der Apple-Store am Dienstag geräumt worden.

Einsatz in der Fußgängerzone

Apple-Store geräumt - Feuerwehr rückt an

München - Am späten Dienstagvormittag ist der Münchner Apple-Store in der Rosenstraße komplett geräumt worden. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen an - und wurde fündig.

Um 11.38 Uhr stockte das Weihnachtsgeschäft am Dienstag im ständig belagerten Apple-Store in der Rosenstraße. Der Grund: undefinierbarer Rauchgeruch. Alle mussten den Laden vorsichtshalber verlassen.

Die Feuerwehr rückte gleich mit mehreren Fahrzeugen an, um dem Geruch auf die Spur zu kommen. In einem Kabelschacht auf der Straße wurden sie schließlich fündig: Offenbar hatte eine achtlos weggeworfene Zigarette einen kleinen Schmorbrand ausgelöst. Der Rauch zog in den Apple-Store und wurde über die Lüftung rasch im ganzen Haus verteilt.

Nach einem kurzen Löscheinsatz und eingehender Kontrolle des Kabelschachtes durften die Kunden wieder zurückkehren ins iPhone-Paradies.

tz

Video vom iPhone-6s-Verkaufsstart im September

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Die große Geburtstagssause: Hier feiert die Stadt München
War das eine Party! Am Wochenende hat die Stadt München ihren 860. Geburtstag gefeiert. Wir zeigen Ihnen die schönsten Bilder.
Die große Geburtstagssause: Hier feiert die Stadt München
Der neue Stiftl - ein Rundgang in Bildern
Stefan Stiftl hat eine eigene Wirtschaft im Herzen von München eröffnet - in einem Haus mit langer Geschichte. Wir haben schon mal hineingeschaut. Ein Rundgang in …
Der neue Stiftl - ein Rundgang in Bildern
Sturzbäche im Hauptbahnhof - so heftig wütete das Unwetter in Münchens Zentrum
Wassermassen ergossen sich am Donnerstag in die Gleishalle des Hauptbahnhofs - das war passiert:
Sturzbäche im Hauptbahnhof - so heftig wütete das Unwetter in Münchens Zentrum
Illegales Lager geräumt: In diesen Mülltüten wohnten Menschen
In der Nacht auf Dienstag räumte die Bundespolizei ein illegales Zeltlager auf DB-Gebiet im Bereich der Friedenheimerbrücke. Bis zu zwölf Menschen lebten hier in …
Illegales Lager geräumt: In diesen Mülltüten wohnten Menschen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.