+

Betrunken gegen Tramgitter: Mietwagen durchbohrt

München - Dieser München-Besuch wird einem Franzosen lange im Gedächtnis bleiben. Im Vollrausch ist der Mann am Sonntagmorgen gegen ein Tramgitter geprallt. Warum er dabei noch glimpflich davon gekommen ist:

Am Sonntagmorgen gegen 7.30 Uhr, fuhr ein 41- jähriger Geschäftsführer aus Frankreich mit einem Mietwagen die Dachauer Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Hirtenstraße fuhr er verbotswidrig geradeaus, obwohl die weitere Strecke nur für den Straßenbahnverkehr freigegeben ist.

Anschließend stieß er gegen das Trenngitter, das in der Fahrbahnmitte zwischen den Gleisen steht. Dieses bohrte sich durch die Fahrgastzelle knapp am Fahrer vorbei.

Bei der anschließenden Verkehrsunfallaufnahme stellten die Polizisten Alkoholgeruch beim leicht verletzten (Fingerbruch) Unfallverursacher fest. Ein Test ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Aus diesem Grund wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt.

Der Franzose wurde nach einer Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren Tausend Euro entlassen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kapitaler Heroin-Fund: LKA schnappt Dealer am ZOB - ausgefeiltes Versteck
Heroin in München, Kokain auf der A8 - gleich zwei kapitale Drogenfunde sind Ermittlern des LKA in den vergangenen Tagen geglückt.
Kapitaler Heroin-Fund: LKA schnappt Dealer am ZOB - ausgefeiltes Versteck
Mäuse-Plage in berühmtem Münchner Gasthaus: Wirt verzweifelt 
Mäuse-Alarm in München! Nach Informationen unserer Zeitung kämpft ein Traditionsgasthof an der Sendlinger Straße gegen die Nager. Auch die Kontrolleure des …
Mäuse-Plage in berühmtem Münchner Gasthaus: Wirt verzweifelt 
Unfall mit zwei Verletzten: Biker ohne Führerschein unterwegs - und es kommt noch schlimmer
Samstagnacht (9. November) kam es in München zu einem schweren Unfall. Ein Motorrad kollidierte nahe des Viktualienmarktes mit einem Auto. Jetzt wurde die Ursache …
Unfall mit zwei Verletzten: Biker ohne Führerschein unterwegs - und es kommt noch schlimmer
Berühmte Brauereifamilie eröffnet neuen Gourmet-Tempel in München  
In der Münchner Innenstadt gibt es nun ein gastronomisches Highlight. Die Augustiner-Brauerei hat in ihrem Stammhaus einen Gourmet-Tempel eröffnet. 
Berühmte Brauereifamilie eröffnet neuen Gourmet-Tempel in München  

Kommentare