Oma leicht verletzt

Betrunkener greift 84-jährige Pfandsammlerin an

München - Eine ganz miese Nummer versuchte eine Betrunkener am Montag bei einer alten Pfandsammlerin. Dabei verletzte er die Dame leicht.

Eine 84-jährige Rentnerin, die am Montag Abend mit ihrem Handkarren und einer Plastiktüte voller Leergut um den Hauptbahnhof herum Pfandflaschen sammelte ist von einem 47-Jährigen aus Kirchseeon brutal angegriffen worden. Zuerst versuchte der Mann ihr die Leergut-Tüte von hinten vom Arm zu reißen. Dabei riss er die 84-Jährige mit zu Boden. Sofort eilten Passanten der älteren Dame zu Hilfe und hielten den Angreifer fest, bis die Polizei eingetroffen war. Die Dame wurde bei dem Sturz nur leicht verletzt.

Der erheblich betrunkene Mann musste mit den Beamten auf die Wache. Ein Richter wird nun darüber entscheiden, ob er in Haft kommt oder nicht.

mm

Rubriklistenbild: © Haag Klaus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Pläne für Renovierung: Ruffini-Händler kommen ins Museum
München - Bis Ende des Jahres müssen die kleinen Münchner Traditionsläden aus dem Ruffinihaus ausziehen. Die Stadt hat jetzt eine neue Unterkunft organisiert: Im …
Neue Pläne für Renovierung: Ruffini-Händler kommen ins Museum
Spaß im Schnee: Acht Tipps für acht Grad minus
München - Strahlende Sonne, eisige Temperaturen: An diesem Wochenende zog es Tausende im Freistaat hinaus zum Rodeln, Langlaufen und Schlittschuhfahren. Hier mögen es …
Spaß im Schnee: Acht Tipps für acht Grad minus
Betrunkener von U-Bahn-Gleisen am Hauptbahnhof gerettet
München - Am Bahnsteig der U4 und U5 wäre es am Samstag beinahe zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Betrunkener war auf die Gleise gestürzt - doch zum Glück war …
Betrunkener von U-Bahn-Gleisen am Hauptbahnhof gerettet
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
München - Unfall auf der Lindwurmstraßen: Auf der Anfahrt zu einem Einsatz ist ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr mit zwei Fahrzeugen kollidiert.
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen

Kommentare