Stachus München
1 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.
Stachus München
2 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.
Stachus München
3 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.
Stachus München
4 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.
Stachus München
5 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.
Stachus München
6 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.
Stachus München
7 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.
Stachus München
8 von 8
Die Gleisarbeiten am Stachus gehen voran. Spätestens zur Wiesn sollen hier wieder Trambahnen über die Gleise rumpeln.

Rauch und Lärm

Bilder von den Gleisarbeiten am Stachus: So geht es voran

München - Eigentlich sollten die Arbeiten am Stachus bereits im August abgeschlossen sein, doch auch Anfang September raucht und lärmt es rund um den Stachus. Wie gehen die Arbeiten voran?

Von Mai bis August 2016 - für diesen Zeitraum waren die Gleisarbeiten am Stachus und auf der Sonnenstraße anberaumt. Laut MVG soll nun noch bis zum 12. September gearbeitet werden. Die Tramverbindungen zwischen Hauptbahnhof, Stachus und Sendlinger Tor bleibt weiterhin unterbrochen. 

Hier können Sie sich informieren

Die MVG informiert ihre Kunden mit Aushängen, Personal vor Ort und einem Faltblatt über die Änderungen. Informationen gibt es auch im Internet unter www.mvg.de/stachus sowie an der MVG-Hotline. Die kostenfreie Rufnummer lautet: 0800 344226600 (montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr).

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Juwelen- und Uhrenhaus als neues Schmuckstück Münchens
München - Am Dienstag eröffnete in den vollkommen sanierten Maximilianarkaden gegenüber der Bayerischen Staatsoper das Hamburger Juwelen- und Uhrenhaus Wempe seinen …
Juwelen- und Uhrenhaus als neues Schmuckstück Münchens
Altstadtring wird Großbaustelle - Mega-Tiefgarage kommt
München wächst und wächst und wächst – auch im Untergrund. Am Thomas-Wimmer-Ring entsteht in dreieinhalb Jahren eine Tiefgarage für 520 Autofahrer. 
Altstadtring wird Großbaustelle - Mega-Tiefgarage kommt
Bilder & Videos: So wird der Mega-Umbau am Sendlinger Tor 
Es ist die nächste Mega-Baustelle der Stadt: die U-Bahn-Station Sendlinger Tor. Ab März wird sechs Jahre lang gewerkelt, bis zu 200 Arbeiter sollen einen modernen, …
Bilder & Videos: So wird der Mega-Umbau am Sendlinger Tor 
Ottostraße: Auto brennt in der Nacht völlig aus
München - In der Nacht zum Mittwoch ist mitten in der Maxvorstadt ein Auto ausgebrannt. Die zwei Autos, die neben dem brennenden Fahrzeug parkten, wurden ebenfalls …
Ottostraße: Auto brennt in der Nacht völlig aus

Kommentare