+
Die Autos fahren zwar wieder auf der Arnulfstraße, dafür staut es sich nun nachdem der Demonstrationszug vorbei gezogen ist.

Türkische Organisation

Chaos am Hauptbahnhof: Demo legt Verkehr lahm

  • schließen

München - Ein Demonstrationszug legte am Freitag den Verkehr rund um den Hauptbahnhof lahm. Die Polizei hatte die Arnulfstraße komplett abgeriegelt.

Ein Zug aus rund 100 Demonstranten legte am Freitag den Verkehr rund um den Hauptbahnhof lahm. Die Demonstranten fordern die Freilassung von Aktivisten der kommunistischen Organisation ATIK (Konföderation der Arbeiter aus der Türkei in Europa). Der Demonstrationszug bewegt sich über den Hauptbahnhof zum Stachus und von dort aus zum Gericht an der Nymphenburger Straße.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner bricht nach Junggesellenabschied zusammen
Da wird die Braut nicht begeistert sein - wenn sie es erfährt. Vier Männer feierten in der Nacht zum Sonntag einen Junggesellenabschied in München. Für einen endete die …
Münchner bricht nach Junggesellenabschied zusammen
Münchner Sicherheitskonferenz 2017: Diese Straßen sind heute gesperrt
München - Zur 53. Münchner Sicherheitskonferenz treffen wieder Spitzenpolitiker aus aller Welt zusammen, um über die wacklige Zukunft der transatlantischen Partnerschaft …
Münchner Sicherheitskonferenz 2017: Diese Straßen sind heute gesperrt
GBW saniert: „Hier wird günstiger Wohnraum vernichtet“
Die GBW plant, eine ihrer Wohnanlagen in der Maxvorstadt zu sanieren, Etagen aufzustocken und bestehende Appartements zusammenzulegen. Die Mieter befürchten, dass sie am …
GBW saniert: „Hier wird günstiger Wohnraum vernichtet“
Parkplatznot: Weiter Ärger mit Fußgängerzone Sendlinger Straße
Die neue Fußgängerzone und etliche Baustellen treiben Anwohner derzeit zur Verzweiflung – sie fordern Abhilfe.
Parkplatznot: Weiter Ärger mit Fußgängerzone Sendlinger Straße

Kommentare