Afrikanische Demonstranten protestieren gegen die Diktatur in Togo.

Protest

Demo gegen Diktatur in Togo sorgt für Tram-Rückstau in Bayerstraße

Eine Demonstration in der Bayerstraße hat am Donnerstag kurzzeitig den Verkehr lahmgelegt. 

München - Am Donnerstag wurde die Bayerstraße in München aufgrund einer Demonstration kurz nach 13 Uhr vorübergehend gesperrt. Die afrikanischen Demonstranten protestierten nach Aussage eines Sprechers gegen die Diktatur in Togo. 

Die von der Polizei begleitete Demonstration verlief friedlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trinkertreff am Viktualienmarkt: Stadt geht gegen Betrunkene vor
Die Stadt sperrt Trinker vom Viktualienmarkt aus – zumindest ein bisschen. Das Kommunalreferat hat eine Allgemeinverfügung erlassen, die das Verweilen von erkennbar …
Trinkertreff am Viktualienmarkt: Stadt geht gegen Betrunkene vor
Ein Blumenmeer, wo einst die Nazis marschierten
Der Künstler und Wahlmünchner Walter Kuhn hatte zwar das Glück, Zeit seines Lebens nie im Krieg aufgewacht zu sein. Doch das Thema beschäftigte ihn schon immer, weshalb …
Ein Blumenmeer, wo einst die Nazis marschierten
Sendlinger Tor: Mann rastet aus und zeigt Hitlergruß - wegen einer Kleinigkeit
Eigentlich wollten die beiden Mitarbeiter der MVG einen Mann nur auf etwas hinweisen. Doch der rastete aus.
Sendlinger Tor: Mann rastet aus und zeigt Hitlergruß - wegen einer Kleinigkeit
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt
Pünktlich zum Geburtstag von Sepp Krätz hat das Andechser am Dom seine Pforten wieder geöffnet. Nun gibt es mehr Plätze für Gäste und ein besonderes Schmankerl für die …
Legendäres Lokal in München öffnet wieder seine Pforten - diese Änderungen erwarten Gäste jetzt

Kommentare