+
Michael Käfer übernimmt im Dezember die Gastronomie im Deutschen Theater.

Das ist seine neue Bühne

Käfer übernimmt Gastronomie im Deutschen Theater

Zurück auf großer Bühne: Nachdem Michael Käfer (60) vor zwei Jahren die Gastronomie in der Staatsoper an seinen Konkurrenten Dallmayr abgeben musste, macht Käfer jetzt Theater.

München - Der Feinkost-König wird ab Dezember die Gäste des Deutschen Theaters bewirten. 

Gut 53 Jahre lang war Käfer der Caterer im Nationaltheater. Als Dallmayr den Feinkost-Platzhirsch 2016 ablöste, war das für Michael Käfer laut eigener Aussage „eine der größten beruflichen Niederlagen“. Diese kann er wohl spätestens jetzt etwas besser verdauen: Mit seinem neuen Engagement als Theatergastronom der renommierten Spielstätte an der Schwanthalerstraße wird Käfer bald die Gaumen der Ballbesucher und Musical-Fans bespielen. „Wir freuen uns sehr darauf, die Gäste des Deutschen Theaters künftig verwöhnen zu dürfen, denn schon das Herz meines Großvaters schlug für die Theatergastronomie“, sagt Michael Käfer. Paul Käfer hatte 1956 die Gastronomie im Prinzregententheater übernommen.

Deutschen Theater: „überglücklich“

Auch beim Deutschen Theater ist man „überglücklich“. Weniger schön ging die Zusammenarbeit mit Käfers Vorgänger Lorenz Stiftl zuende. Geschäftsführer Werner Steer verklagte den Wiesn-Wirt auf Zahlung von 285.000 Euro für ausstehende Kosten. Stiftl konterte mit der Forderung von 160.000 Euro. Eine gütliche Einigung scheiterte. Das Verfahren läuft noch.

Lesen Sie auch: Käfers 60. Geburtstag: So setzt er sich ein Partydenkmal

das

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann löst Massenpanik in Münchner Kirche aus - Betroffene nennen Details 
Ein Mann hat bei einem Oster-Gottesdienst in München eine Massenpanik ausgelöst. 24 Menschen wurden verletzt. Nun sprechen Betroffene über den schrecklichen Vorfall. 
Mann löst Massenpanik in Münchner Kirche aus - Betroffene nennen Details 
Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Erst heute berichtet die Polizei von einer verstörenden Bluttat am Karfreitag in der Altstadt: Ein junger Münchner wurde niedergestochen. Er schwebt in akuter …
Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein: Opfer schwebt in akuter Lebensgefahr - Motiv macht sprachlos
Herzstillstand am Gleis: Zwei Ersthelfer reagieren vorbildhaft - und retten Frau das Leben
Am Münchner Hauptbahnhof hat eine Touristin aus Holland einen Herzstillstand erlitten. Zwei Ersthelfer reagierten sofort - und retteten der Frau damit das Leben.
Herzstillstand am Gleis: Zwei Ersthelfer reagieren vorbildhaft - und retten Frau das Leben
Wagen komplett abgefackelt: Aufmerksame Zeugin schlägt Alarm - Polizei sucht Zeugen
Nach einem Brand in der Isarvorstadt sucht die Polizei Zeugen. Ein Fahrzeug fiel den Flammen komplett zum Opfer.
Wagen komplett abgefackelt: Aufmerksame Zeugin schlägt Alarm - Polizei sucht Zeugen

Kommentare