Er wollte noch weitere Gäste ausrauben

Einbruch im Hotel: Dieb wird von Japaner überrascht

München - Langfinger haben es zur Wiesn-Zeit anscheinend besonders auf Hotels in der Altstadt abgesehen: Schon wieder wurde in ein Zimmer eingebrochen. Doch diesmal wurde der Dieb gestellt.

Als ein 28-jähriger Tourist aus Japan am Donnerstagabend sein Hotelzimmer in der Münchner Altstadt betrat, traute er seinen Augen kaum: Ihm gegenüber stand ein 35-jähriger Ungar, der dabei war, den Koffer des Japaners zu durchwühlen. Der Dieb war vom plötzlichen Erscheinen des Hotelgastes so überrascht, dass er sich ohne Widerstand zur Rezeption bringen ließ.

Dort wurde die Polizei verständigt, die den Dieb vorläufig festnahm. Bei einer Durchsuchung des Ungarn wurde Bargeld in ausländischen Währungen gefunden, welches dem japanischen Hotelgast gehörte. Doch die Beamten fanden noch mehr in den Taschen des Langfingers: Der 35-Jährige führte weiteres Bargeld mit sich, das wahrscheinlich mit anderen Straftaten in Zusammenhang steht. Außerdem trug er eine Nagelschere mit sich, mit der er die Zimmertür geöffnet hatte. Das Tatwerkzeug wurde von der Polizei sichergestellt.

Vermutlich wollte der Dieb noch weitere Zimmer durchsuchen, denn in dem Hotel waren mehrere Türen beschädigt. Es besteht zudem der Verdacht, dass sich der Ungar speziell zur Wiesn-Zeit in München aufhielt, um in Hotelzimmer einzubrechen. Er nutzte dafür die Abendstunden aus, da sich zu dieser Zeit die meisten Hotelgäste auf dem Oktoberfest vergnügen. Der Ungar hat in Deutschland keinen Wohnsitz. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ.

Anscheinend sind Hotels in der Altstadt beliebte Einbruchsziele. In den vergangenen Wochen ereigneten sich dort ähnliche Fälle. Die Ermittlungen zu diesen Taten laufen noch.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
München - Unfall auf der Lindwurmstraßen: Auf der Anfahrt zu einem Einsatz ist ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr mit zwei Fahrzeugen kollidiert.
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
Audi erfasst Mann (25): Lebensgefährliche Verletzungen
München - Ein junger Mann, der viel zu schnell mit seinem Auto unterwegs ist. Und ein junger Mann, der die Straße statt an der Ampel einige Meter daneben überquert. …
Audi erfasst Mann (25): Lebensgefährliche Verletzungen
Unbekannter legt Falle auf den Weg - Radler stürzt
München - Weil ein Unbekannter in der Maxvorstadt einen Balken auf dem Radweg platziert hat, ist ein Münchner zu Fall gekommen.
Unbekannter legt Falle auf den Weg - Radler stürzt
Betrunkener verletzt Bahn-Mitarbeiter
München - Ein 24-Jähriger, der am Samstagabend gegen eine S-Bahn-Tür getreten haben soll, griff dann auch noch einen DB-Sicherheitsmitarbeiter tätlich an und verletzte …
Betrunkener verletzt Bahn-Mitarbeiter

Kommentare