Einbruch im Lehel

Luxus-Ware im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen

München - Fette Beute haben Diebe bei einem Einbruch im Münchner Lehel gemacht. Sie räumten ein Geschäfte für Luxus-Waren aus.  

In der Zeit von Donnerstag, 09.06.2016, 18.30 Uhr, bis Freitag, 10.06.2016, 10.00 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in ein Geschäft für Luxusartikel in der Thierschstraße ein und erbeutete Diebesgut im Wert von mehreren Zehntausend Euro. Der Täter transportierte das Diebesgut in den mitgebrachten Tragetaschen ab.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 175-180 cm groß, 30-40 Jahre alt europäisches Aussehen, Glatze und Brillenträger, Raucher; bekleidet mit dunkler Lederjacke, vermutlich Lederhandschuhe, blaue Jeans und weiße Sneakers.

Zeugenaufruf:

Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Thierschstraße 38 oder in deren näheren Umgebung aufgefallen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwere Stützen für den U-Bahnhof Poccistraße
München - Tonnenschwere Unterstützung für den U-Bahnhof Poccistraße: Weil nach 38 Jahren festgestellt wurde, dass sich die Deckenkonstruktionen an vier Stellen um vier …
Schwere Stützen für den U-Bahnhof Poccistraße
Bahn verschiebt Abriss des „Schwammerl“-Dachs am Bahnhof
München - Der für Januar geplante Abriss des Vordachs am Hauptbahnhof wird verschoben. Das entschied die Bahn - sehr zum Unmut der Stadt München.
Bahn verschiebt Abriss des „Schwammerl“-Dachs am Bahnhof
Das ist der Baustellen-Fahrplan am Marienhof
München - Am 5. April geht es los: Am Marienhof beginnen die Arbeiten für den Bau der zweiten Stammstrecke. Wir erklären, was auf die Münchner dort zukommt – und zeigen, …
Das ist der Baustellen-Fahrplan am Marienhof
Brand bei Wohnungsrenovierung: Mann verletzt sich
München - Am Freitagabend kam es in einer Wohnung in der Landsberger Straße zu einem Brand. Ausgelöst wurde das Feuer offenbar während einer Wohnungsrenovierung.
Brand bei Wohnungsrenovierung: Mann verletzt sich

Kommentare