+

Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten

Fahrzeug überschlägt sich auf der Seidlstraße

München - Ein schwerer Unfall hat sich am Montagabend in der Altstadt ereignet: Offenbar hat sich ein Fahrzeug überschlagen, es gibt mehrere Verletzte.

Wie ein Sprecher der Münchner Polizei am Abend auf Nachfrage bestätigt, hat sich ein Auto nach einem Unfall mit zwei Fahrzeugen an der Ecke Seidlstraße/Marsstraße überschlagen, mehrere Personen wurden verletzt. 

Die Verletzten - eine genaue Zahl konnte die Polizei noch nicht nennen, da der Einsatz noch läuft - seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, laut einer Merkur-Reporterin waren vier Rettungswägen vor Ort. Die Seidlstraße wurde bis zur Nymphenburgerstraße gesperrt. Die Fahrbahn wurde am Abend gesäubert, die Straße gegen 20.30 Uhr wieder freigegeben.

Nähere Informationen zum Unfallhergang folgen!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lange Nacht der Musik 2017: Alle Infos und das Programm 
Am 6. Mai feiert München die Lange Nacht der Musik 2017. Hier finden Sie Infos zum Programm, den Spielorten, Künstlern - und wie Sie an Tickets kommen!
Lange Nacht der Musik 2017: Alle Infos und das Programm 
Betrunken auf den Gleisen: Vollbremsung verhindert Tragödie
Am Samstagabend ist ein 36 Jahre alter Mann mit über drei Promille Alkohol im Blut zu Fuß auf den Gleisen der Stammstrecke unterwegs gewesen. Nur die Vollbremsung eines …
Betrunken auf den Gleisen: Vollbremsung verhindert Tragödie
Einbruchsserie: Zwei Täter auf frischer Tat geschnappt, aber ...
Panzerknacker haben in der Nacht von Freitag auf Samstag versucht, den Tresor im „Café Westend“ aufzubrechen. Zwei Täter werden gefasst - aber gibt es noch einen dritten?
Einbruchsserie: Zwei Täter auf frischer Tat geschnappt, aber ...
Radler kollidiert mit Motorradfahrer - schwer verletzt
Weil er einen Motorradfahrer übersehen hat, ist ein Rentner am Freitag in der Maxvorstadt schwer verletzt worden.
Radler kollidiert mit Motorradfahrer - schwer verletzt

Kommentare