Passanten greifen ein

28 Grad Körpertemperatur: Mann gerettet

München - Zwei aufmerksamen Fußgängern hat ein Münchner sein Leben zu verdanken. Sie haben entdeckt, wie ein Mann im Schnee am Boden kauert.

Am vergangenen Montagmorgen bemerkten sie in der Dachauer Straße eine am Boden kauernde Person, die bereits mit Schnee bedeckt war. Da der Mann kaum regierte, alarmierten sie den Rettungsdienst. Die Johanniter stellten fest, dass die Körpertemperatur des 55-Jährigen alkoholisierten Mannes bereits auf 28 Grad gesunken war - 27 sind bereits akut lebensbedrohlich. Der Gerettete liegt jetzt in einem Münchner Krankenhaus.

tz

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flohmarkt auf der Theresienwiese: Diesen Geheimtipp sollten alle Schnäppchenjäger kennen
Auch wenn die Wetterprognosen nicht ganz so blendend aussehen: Viele Schnäppchenjäger haben sich den kommenden Samstag längst in ihrem Terminkalender vorgemerkt.
Flohmarkt auf der Theresienwiese: Diesen Geheimtipp sollten alle Schnäppchenjäger kennen
Blutiger Streit an der Münchner Freiheit: Mann prügelt mit Flasche auf Schweizer ein, Begleiter legt nach
Mutigen Zeugen haben womöglich Schlimmeres verhindert, als ein Mann an der Münchner Freiheit mit einer Bierflasche angegriffen wurde.
Blutiger Streit an der Münchner Freiheit: Mann prügelt mit Flasche auf Schweizer ein, Begleiter legt nach
Radikale Forderung: Anwohner-Autos sollen raus aus der Münchner Innenstadt
Brauchen Münchner Innenstadt-Bewohner ein Auto? Der Handwerkskammer-Präsident moniert die städtische Verkehrsplanung als nachteilig für Handwerker und hat einen  …
Radikale Forderung: Anwohner-Autos sollen raus aus der Münchner Innenstadt
Frühlingsfest 2019 in München: Alle Termine und Informationen
Am Freitag, 26. April 2019 beginnt das 55. Frühlingsfest auf der Theresienwiese in München. Hier finden Sie alle Termine und Informationen.
Frühlingsfest 2019 in München: Alle Termine und Informationen

Kommentare