1 von 5
Großeinsatz an der Isar: Retter machen kuriose Entdeckung
2 von 5
Großeinsatz an der Isar: Retter machen kuriose Entdeckung
3 von 5
Großeinsatz an der Isar: Retter machen kuriose Entdeckung
4 von 5
Großeinsatz an der Isar: Retter machen kuriose Entdeckung
5 von 5
Großeinsatz an der Isar: Retter machen kuriose Entdeckung

An der Braunauer Eisenbahnbrücke

Großeinsatz an der Isar: Retter machen kuriose Entdeckung

Großalarm an der Braunauer Eisenbahnbrücke! Von dort meldeten aufgeregte Passanten am Donnerstag gegen 17.45 Uhr, es treibe eine Person auf der Isar vor besagter Brücke. Die Feuerwehr machte sich sofort auf zum Einsatzort, außerdem stieg ein Suchhubschrauber auf. 

Der vermeintliche Rettungseinsatz konnte dann aber relativ rasch wieder abgeblasen werden, weil sich herausstellte: Was in der Rechenanlage des Wehrs an der Brücke trieb, war kein Mensch, sondern lediglich ein unbemannter Schlafsack. Das gute Stück war offenbar einem (Wild-) Camper flussaufwärts abhanden gekommen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Meine Isarvorstadt“.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schaurige Krampusse ziehen über Münchner Christkindlmarkt
Gestalten wie aus einem Gruselkabinett sind am Sonntag über den Münchner Christkindlmarkt gezogen: Das steckte hinter dem Krampus-Ansturm.
Schaurige Krampusse ziehen über Münchner Christkindlmarkt
Unfall in Münchner Innenstadt: Luxus-Porsche demoliert
Bei einem Zusammenstoß in der Münchner Innenstadt wurden drei Autos schwer beschädigt, darunter ein Porsche 911. Die Elisenstraße musste für längere Zeit gesperrt werden.
Unfall in Münchner Innenstadt: Luxus-Porsche demoliert
Bilder: 51-Jähriger kommt bei Unfall mit Bus ums Leben
Tragischer Vorfall am Rotkreuzplatz: Ein 51-Jähriger ist im Feierabendverkehr von einem Linienbus erfasst und getötet worden. Der Fahrer hat den Mann offenbar gar nicht …
Bilder: 51-Jähriger kommt bei Unfall mit Bus ums Leben
Fotos von der Sprengung des Geldautomaten in München 
Unbekannte haben Donnerstagfrüh einen Geldautomaten in München aufgesprengt und Geld erbeutet. Die Wucht der Explosion war gewaltig, wie Fotos beweisen. Der Schaden …
Fotos von der Sprengung des Geldautomaten in München 

Kommentare