23-Jähriger festgenommen

Gesuchter Dieb gleich wieder von der Polizei erwischt

München - Wegen des Weihnachtsfriedens hatte die Polizei einen Haftbefehl gegen einen 23-Jährigen nicht vollstreckt. Der Mann wurde aber wieder mit Diebesgut erwischt.

Der Mann war am Sonntag gegen 7 Uhr einer Zivilstreife der Bundespolizei am Ausgang Bayerstraße des Münchner Hauptbahnhofes aufgefallen. Als die Beamten ihn kontrollierten stellten sie fest, dass der 23-Jährige per Haftbefehl gesucht war. Dieser sollte wegen des Weihnachtsfriedens aber erst ab dem 4. Januar vollstreckt werden.

Laptop, EC-Karte, Handy

Der mutmaßliche Dieb hatte einen Laptop dabei. Seine Offensichtliche Ausrede: Er habe diesen erst kurz zuvor am Sendlinger Tor gefunden. Zudem entdeckten die Beamten bei ihm eine EC-Karte, die jedoch auf eine andere Person ausgestellt war. Ermittlungen ergaben, dass die Karte etwa zwei Wochen verloren worden war. Zudem hatte der Mann ein Handy in der Tasche, das ebenso wie das Laptop, auf die Werkseinstellung zurückgesetzt war. Das Mobiltelefon will der 23-Jährige vor zwei Wochen am Hauptbahnhof für 40 Euro erworben haben.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden alle aufgefundenen Gegenstände beschlagnahmt. Der Mann wird am Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

mb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Verhext: Lkw bleibt nur in 2. Unterführung stecken
München - Ein Lastwagenfahrer kam in München mit seinem Fahrzeug durch eine 3,70 Meter-Unterführung durch - bei der zweiten blieb er dann mittendrin stecken.
Verhext: Lkw bleibt nur in 2. Unterführung stecken
Neue Lounge am Hauptbahnhof: Vom Juwel zur Schmuddelecke
München - Die neue DB-Lounge am Hauptbahnhof ist nach fünf Monaten bereits heruntergekommen. 
Neue Lounge am Hauptbahnhof: Vom Juwel zur Schmuddelecke
Fahnder schnappen polizeibekannten Dieb
München - Taschendiebfahnder der Polizei beobachten in der Innenstadt einen Mann, der versucht, Autotüren zu öffnen. Sie erwischen ihn bei einem Diebstahl. Es stellt …
Fahnder schnappen polizeibekannten Dieb
Sendlinger Straße: Panne bei Fußgängerzonen-Umfrage
München - Bei der Anwohnerbefragung zur Fußgängerzone in der Sendlinger Straße gab es Pannen. Einzelne Haushalte haben die Fragebögen nicht bekommen.
Sendlinger Straße: Panne bei Fußgängerzonen-Umfrage

Kommentare