Diebstahl vereitelt

Juweliere können Uhren-Dieb im Geschäft festhalten

München - Nicht weit kam ein Dieb, der sich in einem Juweliergeschäft in der Kaufingerstraße eine Armbanduhr aus dem Schaufenster gekrallt hatte. Seine Flucht misslang.

Der 28-Jährige hatte am Montag um 13.30 Uhr das Juweliergeschäft in der Kaufingerstraße betreten. Er ging er zielgerichtet zu den Schaukästen eines Schaufensters. Dort entnahm er über die offene Oberseite eine Armbanduhr und wollte anschließend den Laden ohne zu bezahlen verlassen.

Als die Inhaber den Mann aufforderten, die Uhr zurück zu geben, versuchte der 28-Jährige zu flüchten. Es kam es zu einem Handgemenge. Dabei gelang es den Inhabern, den Dieb bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Der 28-jährige Arbeitslose wurde festgenommen. Er wird nun dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

mb

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Diese Baustelle ruiniert mich!“
München ist ein Tourismus-Magnet. Derzeit parken nördlich des Isartorplatzes regelmäßig Reisebusse, die Tagestouristen zu ihrer Tour durch die Innenstadt bringen. …
„Diese Baustelle ruiniert mich!“
Münchner bricht nach Junggesellenabschied zusammen
Da wird die Braut nicht begeistert sein - wenn sie es erfährt. Vier Männer feierten in der Nacht zum Sonntag einen Junggesellenabschied in München. Für einen endete die …
Münchner bricht nach Junggesellenabschied zusammen
Münchner Sicherheitskonferenz 2017: Diese Straßen sind heute gesperrt
München - Zur 53. Münchner Sicherheitskonferenz treffen wieder Spitzenpolitiker aus aller Welt zusammen, um über die wacklige Zukunft der transatlantischen Partnerschaft …
Münchner Sicherheitskonferenz 2017: Diese Straßen sind heute gesperrt
GBW saniert: „Hier wird günstiger Wohnraum vernichtet“
Die GBW plant, eine ihrer Wohnanlagen in der Maxvorstadt zu sanieren, Etagen aufzustocken und bestehende Appartements zusammenzulegen. Die Mieter befürchten, dass sie am …
GBW saniert: „Hier wird günstiger Wohnraum vernichtet“

Kommentare