+
Kardinal Reinhard Marx öffnet die Heilige Pforte am Münchner Liebfrauendom.

Heiliges Jahr

Kardinal Marx öffnet Heilige Pforte an der Frauenkirche

München - Der Münchner Erzbischof und Kardinal Reinhard Marx hat am Sonntag die Heilige Pforte an der Münchner Frauenkirche geöffnet. Damit leitet das Erzbistum das Heilige Jahr der Barmherzigkeit ein.

Während der feierlichen Messe warnte der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz davor, das christliche Bekenntnis zur Ausgrenzung anderer Menschen zu missbrauchen. „Die christliche Identität ist nie gegen jemanden gerichtet“, betonte Marx.

Am Münchner Dom bildet das reich geschmückte Brautportal an der Südostseite die Heilige Pforte. Im Erzbistum München und Freising öffnen noch sieben weitere Kirchen Heilige Pforten, unter anderem in Rosenheim, Freising und Berchtesgaden. Im aktuellen „Jahr der Barmherzigkeit“ gibt es auf Wunsch von Papst Franziskus erstmals Heilige Pforten außerhalb Roms. Der Papst hatte das Heilige Jahr am 8. Dezember in Rom eröffnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Pläne für Renovierung: Ruffini-Händler kommen ins Museum
München - Bis Ende des Jahres müssen die kleinen Münchner Traditionsläden aus dem Ruffinihaus ausziehen. Die Stadt hat jetzt eine neue Unterkunft organisiert: Im …
Neue Pläne für Renovierung: Ruffini-Händler kommen ins Museum
Spaß im Schnee: Acht Tipps für acht Grad minus
München - Strahlende Sonne, eisige Temperaturen: An diesem Wochenende zog es Tausende im Freistaat hinaus zum Rodeln, Langlaufen und Schlittschuhfahren. Hier mögen es …
Spaß im Schnee: Acht Tipps für acht Grad minus
Betrunkener von U-Bahn-Gleisen am Hauptbahnhof gerettet
München - Am Bahnsteig der U4 und U5 wäre es am Samstag beinahe zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Betrunkener war auf die Gleise gestürzt - doch zum Glück war …
Betrunkener von U-Bahn-Gleisen am Hauptbahnhof gerettet
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
München - Unfall auf der Lindwurmstraßen: Auf der Anfahrt zu einem Einsatz ist ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr mit zwei Fahrzeugen kollidiert.
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen

Kommentare