Laserpointer-Attacke: Zwei Polizisten verletzt

München - Zwei Beamte der Bundespolizei sind am Sonntag bei einer Personenkontrolle am Pasinger Bahnhof verletzt worden. Die beiden Polizisten wurden mit einem Laserpointer geblendet.

Mit einem Laserpointer sind zwei Bundespolizisten am Sonntagvormittag bei einer Personenkontrolle geblendet und verletzt worden.

Um 10.10 Uhr waren die zwei Beamten auf dem Bahnsteig in Pasing mit der Personalienüberprüfung eines Reisenden beschäftigt, als sie der grüne Lichtstrahl aus einem Laserpointer traf. Der oder die Täter saßen in der anfahrenden S3 in Richtung Mammendorf und konnten unerkannt entkommen. Die betroffene S-Bahn ist nicht videoüberwacht.

Die 20-jährige Beamtin und der 24-jährige Beamte mussten sich zur ärztlichen Behandlung in die Augenklinik begeben, dort wurde eine massive Hornhautreizung festgestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kapitaler Heroin-Fund: LKA schnappt Dealer am ZOB - ausgefeiltes Versteck
Heroin in München, Kokain auf der A8 - gleich zwei kapitale Drogenfunde sind Ermittlern des LKA in den vergangenen Tagen geglückt.
Kapitaler Heroin-Fund: LKA schnappt Dealer am ZOB - ausgefeiltes Versteck
Mäuse-Plage in berühmtem Münchner Gasthaus: Wirt verzweifelt 
Mäuse-Alarm in München! Nach Informationen unserer Zeitung kämpft ein Traditionsgasthof an der Sendlinger Straße gegen die Nager. Auch die Kontrolleure des …
Mäuse-Plage in berühmtem Münchner Gasthaus: Wirt verzweifelt 
Unfall mit zwei Verletzten: Biker ohne Führerschein unterwegs - und es kommt noch schlimmer
Samstagnacht (9. November) kam es in München zu einem schweren Unfall. Ein Motorrad kollidierte nahe des Viktualienmarktes mit einem Auto. Jetzt wurde die Ursache …
Unfall mit zwei Verletzten: Biker ohne Führerschein unterwegs - und es kommt noch schlimmer
Berühmte Brauereifamilie eröffnet neuen Gourmet-Tempel in München  
In der Münchner Innenstadt gibt es nun ein gastronomisches Highlight. Die Augustiner-Brauerei hat in ihrem Stammhaus einen Gourmet-Tempel eröffnet. 
Berühmte Brauereifamilie eröffnet neuen Gourmet-Tempel in München  

Kommentare