Das wurde ihnen zum Verhängnis

Diebe stehlen Fernseher aus Hotel - und lassen ihn stehen

München - Zwei Diebe haben einen Flachbildfernseher aus einem Münchner Hotel mitgehen lassen. Als ein Lasterfahrer sie störte, haben sie den Plan kurzfristig geändert.

Der Kraftfahrer (43) parkte seinen Lkw am Montag in den frühen Morgenstunden an der Landwehrstraße in München, wo er seine Ladung absetzte. Ihm fielen zwei junge Männer auf, die ihm entgegenkamen. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, stand die Fahrertür auf und sein Rucksack fehlte. So steht es im Polizeibericht.

Der Mann verständigte die Beamten, die der Sache umgehend auf den Grund gingen. Wie sich herausstellte, hatten die Diebe vor der Begegnung mit dem Lasterfahrer aus einem Hotel an der Sonnenstraße einen Flachbildfernseher gestohlen. Zur Tarnung hatten sie ihn in einen Karton verpackt und das Hotel durch den Hintereingang verlassen. Dort wurden sie laut Polizei durch den Brummifahrer gestört und ließen die eine Beute zurück, um sie gegen den Rucksack zu tauschen, in dem sich Bargeld befand.

Auf dem Fernseher hatten sie allerdings Fingerabdrücke hinterlassen. Das Landeskriminalamt glich sie ab und kam so einem 16-jährigen Syrer und einem 20-jährigen Marokkaner auf die Spur.

Beide befinden sich in U-Haft.

kg

Rubriklistenbild: © Bodmer Oliver

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass

Meistgelesene Artikel

Spaß im Schnee: Acht Tipps für acht Grad minus
München - Strahlende Sonne, eisige Temperaturen: An diesem Wochenende zog es Tausende im Freistaat hinaus zum Rodeln, Langlaufen und Schlittschuhfahren. Hier mögen es …
Spaß im Schnee: Acht Tipps für acht Grad minus
Betrunkener von U-Bahn-Gleisen am Hauptbahnhof gerettet
München - Am Bahnsteig der U4 und U5 wäre es am Samstag beinahe zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Betrunkener war auf die Gleise gestürzt - doch zum Glück war …
Betrunkener von U-Bahn-Gleisen am Hauptbahnhof gerettet
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
München - Unfall auf der Lindwurmstraßen: Auf der Anfahrt zu einem Einsatz ist ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr mit zwei Fahrzeugen kollidiert.
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
Audi erfasst Mann (25): Lebensgefährliche Verletzungen
München - Ein junger Mann, der viel zu schnell mit seinem Auto unterwegs ist. Und ein junger Mann, der die Straße statt an der Ampel einige Meter daneben überquert. …
Audi erfasst Mann (25): Lebensgefährliche Verletzungen

Kommentare