1. Startseite
  2. Lokales
  3. München
  4. München Zentrum

145 Autos abgeschleppt, Viertel durch Sperrungen eingekesselt: Anwohner verzweifeln an European Championships

Erstellt:

Kommentare

Das Fahrzeug von Tibor Blasy wurde abgeschleppt. Der Grund: Die European Championships 2022.
Das Fahrzeug von Tibor Blasy wurde abgeschleppt. Der Grund: Die European Championships 2022. © Jens Hartmann

Nicht alle sind von den European Championships in München begeistert. Einige Autofahrer ärgern sich, dass sie wegen des Großereignisses abgeschleppt wurden.

München - Die European Championships in München begeistern – der Andrang ist groß. Doch das Großereignis löst nicht nur Heiterkeit aus. Im Gegenteil: Mancherorts sorgen die Begleiterscheinungen für Unmut. Am Wochenende waren für Radrennen und Marathon viele Straßen in der Innenstadt komplett gesperrt.

Sperrungen wegen EC: Manche Anwohner in München regelrecht eingekesselt

Manche Anwohner im Lehel kamen daher am Montagmorgen nicht mehr aus der Stadt heraus, sie waren wegen der Sperrungen regelrecht eingekesselt. Vorab habe es nur dürftige Infos gegeben, klagen einige. Für andere gab es ein böses Erwachen, weil das geparkte Auto plötzlich abgeschleppt war.

Tibor Blasy hatte zumindest das Glück, sein Auto vor diesem Schicksal zu bewahren. Er hatte am Samstagabend an der Theresienwiese geparkt. Ab 20 Uhr galt hier ein Parkverbot, denn am Sonntag bretterten die Radfahrer durch die Stadt. Für Blasy und über 40 andere Autofahrer war das dort nicht ersichtlich. „Die Schilder standen zu weit auseinander und waren zum Teil fast verdeckt“, kritisiert Blasy. Mittlerweile sind sie besser zu sehen. Insgesamt wurden laut Polizei 145 Autos abgeschleppt. pp

(Unser München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Isar-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Alle aktuellen Sperrungen in München finden Sie immer rechtzeitig auf tz.de/muenchen. Weitere Infos zu den European Championships – lesen Sie hier.

Abgeschleppt? Teilen Sie es uns mit.

Auch interessant

Kommentare