+
Die Taucher der Feuerwache "Ramersdorf" bergen an der Ludwigsbrücke den Roller aus der Isar. 

War macht denn so was?

Motorroller in Isar geschmissen

München - War da einer total besoffen? Oder erlaubte sich jemand einen ganz schlechten Scherz? Freitagnacht wurde ein Motorroller bei der Ludwigsbrücke in die Isar geschmissen.

Wie die Feuerwehr mitteilt, ging in der Nacht bei der Münchner Polizei eine Anzeige ein, dass Unbekannte einen Motorroller in die Isar geworfen hatten. Die Feuerwehr München leitete am Samstagmorgen Amtshilfe bei der Bergung. Die Taucher der Feuerwache „Ramersdorf“ suchten den Bereich der Isar ab, in dem das Moped laut Zeugenaussagen vermutet wurde. Nach wenigen Minuten entdeckten Sie den Roller im Wasser. Die Taucher  befestigten ein Seil an dem Gefährt, das mit einer Drehleiter ans Ufer gehoben wurde. Am Motorroller entstand nach vermutlich ein Totalschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Motorroller in Isar geworfen

Motorroller in Isar geworfen

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichenfund im Eisbach: Polizei nennt Todesursache und Details zum Opfer - Identität immer noch Rätsel
In München wurde am Donnerstagnachmittag eine männliche Leiche aus dem Eisbach geborgen. Nun gibt es Details zum Opfer. Die Identität ist weiter ein Rätsel.
Leichenfund im Eisbach: Polizei nennt Todesursache und Details zum Opfer - Identität immer noch Rätsel
In Münchner S-Bahn: Zwei Männer prügeln auf Kontrolleure ein - Polizei fahndet mit diesen Bildern
Im Auftrag der Staatsanwaltschaft München I sucht die Polizei zwei bislang unbekannte Männer. Ihnen wird vorgeworfen am 19. Juli zwei Bahn-Mitarbeiter angegriffen und …
In Münchner S-Bahn: Zwei Männer prügeln auf Kontrolleure ein - Polizei fahndet mit diesen Bildern
Öffentliche Plätze als Münchens Feier-Hotspots: Party-Protokoll zeigt Ausmaß - Kommt ein Alkoholverbot?
In diesem Sommer spielt sich das Nachtleben in München im Freien ab. Am Gärtnerplatz zeigen sich die damit einhergehenden Probleme wie unterm Brennglas. Auch am …
Öffentliche Plätze als Münchens Feier-Hotspots: Party-Protokoll zeigt Ausmaß - Kommt ein Alkoholverbot?
Oben ohne in der Tram: Warum Eisbachschwimmer in Corona-Krise gegen diese drei Regeln verstoßen
Wer sich in der Sommerhitze von der Eisbachwelle durch den Englischen Garten treiben lässt, greift für den Rückweg gern auf die Tram zurück. Doch da gibt es in der …
Oben ohne in der Tram: Warum Eisbachschwimmer in Corona-Krise gegen diese drei Regeln verstoßen

Kommentare