+

Im S-Bahn-Bereich

Knall und kurzzeitig Sirenen am Hauptbahnhof: Das war am Samstag dort los

  • schließen

Am Samstagnachmittag löste ein lauter Knall am Hauptbahnhof kurzzeitig Hektik und Angst aus. Doch schnell konnte Entwarnung gegeben werden. 

München - Gegen 17.20 Uhr sorgte ein Knall am Münchner Hauptbahnhof für kurzzeitige Verunsicherung unter den S-Bahn-Reisenden. Wie unsere Redaktion von der Pressestelle der Feuerwehr erfuhr, flog ein Luftballon in die Oberleitung. Dadurch wurde im Bereich des S-Bahnhofs am Münchner Hauptbahnhof Brandalarm mit Sirenen ausgelöst.   

„Alle sind gerannt“

Ein Leser schrieb uns über WhatsApp: „Was ist gerade am Münchner Hauptbahnhof passiert? Es gab einen explosionsähnlichen Knall und alle sind gerannt“. Die Feuerwehr rückte aus - konnte aber rasch Entwarnung geben. Die S7 meldete zeitgleich technische Störungen an einer Oberleitung.

Erhöhtes Polizeiaufgebot wegen Pegida-Demo und Gegendemo

In der Münchner Innenstadt gab es am Samstag ein stark erhöhtes Polizeiaufgebot. Der Grund: Zwei Demonstrationen in der Innenstadt. Rund 2500 Menschen protestierten gegen eine Pegida-Demo, an der rund 250 Anhänger teilnahmen. Es kam zu einigen kleineren Zwischenfällen, insgesamt blieb es aber gewaltfrei. Einen ausführlichen Bericht zur Demo finden Sie hier.

mag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Filmreifer Überfall im Kino: Maskierter Unbekannter greift zum Messer
Er war mit einem Messer bewaffnet. Ein maskierter Mann hat am Samstag eine Kino-Kassiererin bedroht. Der Täter entkam unerkannt.
Filmreifer Überfall im Kino: Maskierter Unbekannter greift zum Messer
Mann wird als Ladendieb erwischt - und macht sich dann erst richtig strafbar
Nachdem er am Sonntag in einem Laden im Hauptbahnhof beim Diebstahl erwischt wurde, handelte sich ein 25-Jähriger mit seinem Verhalten gegenüber den Polizeibeamten erst …
Mann wird als Ladendieb erwischt - und macht sich dann erst richtig strafbar
Große FCB-Party am Marienplatz: Moderator verrät weitere Details
Es wird emotional werden, so oder so. Vor der Rekordmeister-Party am Marienplatz verrät Moderator Bernhard Fleischmann im tz-Interview interessante Details.
Große FCB-Party am Marienplatz: Moderator verrät weitere Details
Betrunken auf den Gleisen: 21-Jähriger legte S-Bahnstrecke lahm
Nach einem Wiesnbesuch legte ein 21-Jähriger eine S-Bahnstrecke lahm. Wegen seines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr, stand er nun vor Gericht - und war vom …
Betrunken auf den Gleisen: 21-Jähriger legte S-Bahnstrecke lahm

Kommentare