+
In München hat sich am Samstag ein Mann auf der Sonnenstraße an einer 20-Jährigen vergangen. Der mutmaßliche Täter wurde geschnappt.

Zunächst war alles einvernehmlich

Missbrauch mitten in München: Mann akzeptiert „Nein“ nicht und vergeht sich an 20-Jähriger

  • schließen

Eine Frau (20) wurde Samstagnacht von einem Mann angesprochen und ging mit ihm mit. Erst war es einvernehmlich, doch dann forderte er mehr - und verging sich an der jungen Frau.

München - In der Nacht zum Samstag kam es in der Altstadt zu einem Sexualdelikt. Eine 20-Jährige wurde gegen 2.30 Uhr auf der Sonnenstraße von einem Mann angesprochen. 

Gemeinsam gingen sie in einen dortigen Innenhof, wie die Polizei mitteilte. Es kam zum einvernehmlichen Austausch von Zärtlichkeiten, dann forderte der Mann Geschlechtsverkehr. Die 20-Jährige lehnte dies ab, daraufhin drückte der Mann sie gegen eine Wand. 

Mitten in München: Mann vergeht sich an 20-Jähriger

Er entkleidete sie und führte sexuelle Handlungen an ihr durch. Sie konnte fliehen, als er von ihr abließ. Über eine Freundin der 20-Jährigen wurde die Polizei verständigt. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte ein Tatverdächtiger identifiziert werden.

Der 23-jährige Pakistani wurde vorläufig festgenommen. Er wurde in eine Haftanstalt gebracht und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl, wie die Polizei mitteilte.

Ein schlimmer Vorfall ereignete sich ebenfalls kürzlich in München: Eine junge Frau aus dem Landkreis Ebersberg ging von einem Lokal in München in Richtung S-Bahn. Am Isartor wurde sie vergewaltigt. Eine Elfjährige ist in München von einem Mann mit Wolfsmaske vergewaltigt worden. Ein Verdächtiger mit einschlägigen Vorstrafen wurde festgenommen. Eine junge Frau ist von einem Bekannten mehrfach schwer vergewaltigt worden. Erst nach zwei Stunden gelang ihr die Flucht aus dessen Münchner Wohnung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anwohner beobachtet Treiben einer Frau mit drei Männern und alarmiert Polizei 
Kurioser Einsatz für die Polizei. Mitten in einem Park in Gern soll der Dreh eines Schmuddelfilms stattgefunden haben. Doch als die Einsatzkräfte ankommen, staunen sie …
Anwohner beobachtet Treiben einer Frau mit drei Männern und alarmiert Polizei 
Vor dem Spiel gegen den FC Bayern: Belgrad-Fans attackieren Protestler auf dem Marienplatz
Rund 1000 serbische Fußballfans versammeln sich auf dem Marienplatz und treffen zufällig auf eine Gruppe, die gegen eine rechtspopulistische Bürgerbewegung …
Vor dem Spiel gegen den FC Bayern: Belgrad-Fans attackieren Protestler auf dem Marienplatz
Sendlinger Tor: Brand in Klinikgebäude - das war der Auslöser
Die Münchner Feuerwehr löschte am Mittwoch einen Brand in einer Klinik am Sendlinger Tor. Grund für das Feuer war ein Labor-Computer.
Sendlinger Tor: Brand in Klinikgebäude - das war der Auslöser
Fußballfans liefern sich heftige Schlägerei in München - TSV 1860 gibt Statement ab
Eine Massenschlägerei von Fußballfans hat in München für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Der TSV 1860 distanziert sich nun von den Vorfällen.
Fußballfans liefern sich heftige Schlägerei in München - TSV 1860 gibt Statement ab

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion