Polizisten gelingt Glücksgriff

Nach Raub an Rollstuhlfahrer: Täterin gefasst

München - Wegen des Verdachts auf Taschendiebstahl haben Polizeibeamte am Mittwoch eine 30-Jährige festgenommen - und damit gleichzeitig einen zwei Wochen zurückliegenden Raub aufgeklärt.

Über zwei Wochen ist es her, dass eine Rollstuhlfahrer am Hauptbahnhof von einer Frau beraubt worden ist. Die hatte ihn bezirzt und "Zärtlichkeiten" versprochen. Als der Rollstuhlfahrer sich mit der Frau in den südlichen Ladehof begab, riss ihm die Frau dort seine Goldkette mit Gewalt vom Hals und flüchtete. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief damals zwar ohne Erfolg, allerdings hatte eine Videokamera die Frau aufgenommen.

Nun ging die Täterin der Polizei doch noch ins Netz. Weil sie die 30-jährige Rumänin des Taschendiebstahls verdächtigten, nahmen die Beamten der Polizeiinspektion im Westend die Frau am Hauptbahnhof fest. Die hatte wiederum große Ähnlichkeit mit der Räuberin von den Videoaufnahmen. 

Nach anfänglichem Leugnen lenkte die 30-Jährige schließlich ein und gestand den Raub der Goldkette. Nun entscheidet ein Ermittlungsrichter über einen möglichen Haftantrag.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Männer zündeln an altem Christbaum
München - Vielleicht dachten sie sich nicht viel dabei, doch die Sache hätte übel ausgehen können. Vier junge Männer haben Samstagnacht einen abgelegten Christbaum an …
Junge Männer zündeln an altem Christbaum
Parkett-Schleifmaschine gerät in Brand: Mann verletzt sich
München - Ein Kurzschluß hat vermutlich am frühen Freitagabend eine Schleifmaschine in Brand gesetzt. Die Folge war ein Brand und ein hoher Sachschaden. 
Parkett-Schleifmaschine gerät in Brand: Mann verletzt sich
Wohnung illegal vermietet: 4000 Euro Strafe für Zahnarzt
München - Als Ferienwohnung für Touristen und Verwandte nutzte ein Münchner Zahnarzt seine Wohnung an der Maximilianstraße - ohne Genehmigung. Nun wurde er verurteilt. 
Wohnung illegal vermietet: 4000 Euro Strafe für Zahnarzt
Schwarzfahrt und Streit enden im Gefängnis
München - Randale, Streit, Schwarzfahrer: Am Hauptbahnhof hatte die Bundespolizei am Wochenende reichlich zu tun. Nach zahlreichen Einsätzen kam es am Sonntagmorgen zu …
Schwarzfahrt und Streit enden im Gefängnis

Kommentare