Fahndung der Polizei

Sexuelle Nötigung am Rindermarkt: Wo ist das Opfer?

München - Zeuge beobachten, wie eine Frau auf offener Straße angegrapscht wird. Sie rufen die Polizei. Die fasst die mutmaßlichen Täter, doch das Opfer ist verschwunden. 

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich die Tat am Sonntag, 10.07.2016 gegen 23 Uhr. 

Demnach beobachteten Zeugen am Rindermarkt, wie drei Frauen von zwei Männern angesprochen wurden. Eine der Frauen soll dann von den beiden Männern festgehalten und betatscht worden sein. Sie konnte sich befreien und die drei Frauen entfernten sich.

Die Zeugen verständigten die Polizei, die die beiden Männer, zwei 30 und 31 Jahre alte iranische Asylbewerber, noch vor Ort antraf und vorläufig festnahm.

Sie wurden wegen einer sexuellen Nötigung angezeigt und danach wieder entlassen.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Insbesondere die geschädigte Frau wird gebeten sich bei einer Polizeidienststelle zu melden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

Fahrer (78) kracht in Streifenwagen - Ampel umgefahren
München - Ein 78-Jahre alter Autofahrer übersieht einen Streifenwagen, der vor ihm abbiegt. Es kommt zum Zusammenstoß, das Polizeiauto wird mit voller Wucht gegen einen …
Fahrer (78) kracht in Streifenwagen - Ampel umgefahren
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
München - Am Marienhof rücken die Kanalbauer an. In sechs Wochen beginnen hier die Bauarbeiten für die 2. Stammstrecke. Wir erklären, wo es für wen eng wird: 
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Fahrgäste retten 63-Jährigem das Leben
München - Reisende, Bahn-Sicherheitspersonal und ein Bundespolizist haben am Mittwochvormittag einem 63-Jährigen Südtiroler das Leben gerettet. Der Mann war am Bahnsteig …
Fahrgäste retten 63-Jährigem das Leben
Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet
München - Ein schrecklicher Vorfall hat sich am Mittwochmorgen auf der A9 zwischen Schwabing und Frankfurter Ring zugetragen. Ein Mann wurde getötet, die Autobahn voll …
Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet

Kommentare