Mitarbeiter bei Mr. Lodge.
+
Mr. Lodge wurde im Rahmen des Capital Makler-Kompass 2020 mit Bestnoten ausgezeichnet.

Capital Makler-Kompass 2020

Münchner Top-Makler Mr. Lodge erhält Bestnoten und begeistert mit Kundenservice

Mr. Lodge zählt zu Münchens Top-Maklern und kann vor allem in puncto Prozessqualität und Service begeistern - doch das war noch lange nicht alles.

München, 24. September 2020. Bestnoten für Mr. Lodge: Der Immobilienmakler, bekannt für Immobilienverkauf und die Vermittlung möblierter Wohnungen und Häuser im Großraum München, schafft es in diesem Jahr unter Münchens Top-Maklern mit Platz 2 auf das Siegerpodest (81 Punkte). Den Platz teilt sich Mr. Lodge mit zwei weiteren Unternehmen. Selbst im bundesweiten Vergleich erhielten nur sechs Immobilienvermittler eine marginal bessere Bewertung. Das Wirtschaftsmagazin Capital hat 2020 zum siebten Mal Maklerhäuser unter die Lupe genommen. Insgesamt wurden mehr als 2.000 Makler aus rund 100 Städten zu jeweils gleichen Teilen anhand der Kriterien Qualifikation, Prozessqualität, Exposé und Vertrag sowie im Bereich Service bewertet.

Das Münchner Maklerhaus Mr. Lodge erzielte 87 Prozentpunkte in der Kategorie Prozessqualität, 85 Punkte für Service, 79 Punkte für Exposé und Vertrag und 72 Punkte in der Qualifikation. Mit einem Gesamtranking von 81 Prozent schafft es Mr. Lodge beim Capital Makler-Kompass 2020 erneut an die Spitze der Top 10 in Deutschland und sichert sich eine 5-Sterne-Bewertung.

Norbert Verbücheln, Geschäftsführer von Mr. Lodge: „Wir sehen uns seit jeher als Full Service Immobiliendienstleister, der seine Services entlang den Bedürfnissen der Käufer und Verkäufer entwickelt. Dazu gehören etwa das Home Staging durch unser Interior-Team oder der immer stärker nachgefragte Technische Service. Zudem haben wir uns im Zuge der zunehmenden Internationalisierung mit unserem insgesamt 16-sprachigen Team auf eine internationale Käufer- und Verkäuferklientel ausgerichtet. Dadurch können wir sehr nah am Kunden beraten und professionell und transparent die Transaktionen begleiten. Wir freuen uns, dass wir mit diesem Ansatz gerade in den Kategorien Service und Prozessqualität punkten konnten.“

Steigerung der Immobilienverkäufe um 25 Prozent

Die Qualität spiegelt sich längst auch im Geschäftserfolg wider. Mr. Lodge konnte seine Immobilienverkäufe im ersten Halbjahr 2020 trotz Corona-Pandemie um 25 Prozent steigern. „Wir konnten während und nach dem Lockdown beim Thema Immobilienpräsentation punkten. 360 Grad- und 3D-Ansichten helfen Interessenten von Anfang an, bereits online einen zusätzlichen aussagekräftigeren Eindruck des Objektes zu bekommen. Auch Home-Staging hilft dabei, Verkaufsobjekte bestmöglich in Szene zu setzen. Potenzielle Käufer, können sich so virtuell ein besseres Bild des Objektes in Bezug auf Wohnungsgröße oder -qualität machen“, erklärt Verbücheln.

Persönliche Beratung bietet Orientierung in unsicheren Zeiten

Dem Experten zufolge zeige das Feedback der Käufer und Verkäufer, dass die persönliche Beratung und Prozessbegleitung seit Ausbruch der Pandemie mindestens genauso wertgeschätzt werde wie das Angebot virtueller Rundgänge mittels 360 Grad-Touren. Verbücheln: „Traditionellen Maklerhäusern kommt gerade in unsicheren Zeiten, in denen sich der Markt von seiner schnelllebigen und undurchsichtigen Seite zeigt, eine besondere Rolle zu. Unser Erfahrungsschatz ist der wesentliche Vorteil gegenüber digitalen Maklerplattformen. Diese Marktexpertise, bei Mr. Lodge mehr als 25 Jahre, ist aktuell relevanter denn je, weil wir unseren Klienten Orientierung geben können. Zudem geht bei uns das Geschäft weit über die Transaktion hinaus. Wir arbeiten mit unseren Geschäftspartnern auf Augenhöhe und pflegen unsere Kontakte langfristig.“

Impressionen: Das hat Mr. Lodge zu bieten

Norbert Verbücheln, Geschäftsführer von Mr. Lodge
Zwei Frauen führen ein Gespräch bei Mr. Lodge.
Schlüsselübergabe bei Mr. Lodge.
Besichtigung mit einer Maklerin von Mr. Lodge.
Impressionen: Das hat Mr. Lodge zu bieten

Über den Maklerkompass 2020

In einem zweistufigen Testverfahren hat Capital bereits zum siebten Mal die Qualität von Kaufvermittlern von Wohnimmobilien bewertet – zusammen mit dem iib Dr. Hettenbach Institut und dem Analysehaus Scope Investor Services. In die Analyse flossen neben dem Umfang des Immobilienangebots die vier Kriterien Qualifikation, Prozessqualität, Exposé und Vertrag sowie der Service der Unternehmen ein.

482 Makler haben beim diesjährigen „Capital Makler-Kompass“ (Ausgabe 10/2020) gute oder sehr gute Bewertungen erzielt. In diesem Jahr wurden 2.081 Immobilienvermittler in 100 deutschen Städten getestet, 515 davon haben sich an der Untersuchung beteiligt. 396 Anbieter erfüllten die Kriterien für eine Top-Bewertung und erhielten die Höchstnote von fünf Sternen, 86 kamen auf vier Sterne. Die meisten Fünf-Sterne-Anbieter finden Käufer und Verkäufer mit 22 Makler-Unternehmen in München. Hannover bietet 17 Top-Makler, Köln kommt auf 15 und Stuttgart auf 14 sehr gute Vermittler.

Über Mr. Lodge

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung am Münchner Immobilienmarkt ist Mr. Lodge der führende Anbieter von möbliertem Wohnen auf Zeit. Darüber hinaus begleitet Mr. Lodge mit seiner Verkaufssparte als professioneller Makler Käufer und Verkäufer von Immobilien. Von der ersten Besichtigung über die nachhaltige Wertermittlung bis zum Notartermin unterstützt Mr. Lodge Käufer und Eigentümer gleichermaßen beim gesamten Prozess des Immobilienkaufs bzw. -verkaufs. Das Service-Portfolio reicht dabei weit über die Dienstleistungen herkömmlicher Immobilienmakler hinaus: Fachkundige Immobilienbewertung vor Ort, individuelle Präsentation der Immobilie durch Home Staging und professionelle Fotografie, optimale Vermarktung in den relevanten Print- und Online-Medien sowie Renovierungen und Sanierungen durch einen Technischen Service. Mr. Lodge greift auf langjährige Geschäftsbeziehungen zu Kapitalanlegern zurück und ist mit einem 16-sprachigen Team international aufgestellt. Für weitere Informationen: www.mrlodge.de

Pressekontakt

SCRIVO Public Relations
Ansprechpartner: Tristan Thaller
Elvirastraße 4, Rgb.
D-80636 München

Tel.: +49 89 45 23 508 15
Fax: +49 89 45 23 508 20
E-mail: tristan.thaller@scrivo-pr.de
Internet: https://www.scrivo-pr.de

Unternehmenskontakt Mr. Lodge GmbH
Ansprechpartnerin: Silke Juen
Barer Straße 32
D-80333 München

Tel.: +49 89 340 823 87
Fax: +49 89 340 823-23
E-mail: silke.juen@mrlodge.de
Internet: https://www.mrlodge.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.