Am Bahnhofsvorplatz

Obdachloser besprüht Frauen mit Benzin und wirft Streichholz

München - Worte reichten einem Obdachlosen im Streit mit zwei Frauen offenbar nicht mehr aus: Er besprühte sie mit Feuerzeugbenzin und warf ein brennendes Zündholz in Richtung der Frauen.

Worum es bei dem Streit zwischen einem Obdachlosen und zwei Frauen am Bahnhofsvorplatz des Münchner Hauptbahnhofes ging, hat die Polizei nicht überliefert. Klar ist, dass sich die drei, die alle unter Alkohol standen, am Freitag gegen 1.30 Uhr zunächst verbal in die Wolle kriegten.

Worte schienen dem Obdachlosen aber irgendwann nicht mehr auszureichen: Im Verlauf der Streitigkeit besprühte der 47-Jährige die Kleidung der beiden Frauen (40 und 52) mit Feuerzeugbenzin. Anschließend warf er - aus einigen Metern Entfernung - ein brennendes Zündholz in Richtung der Frauen. Das Zündholz erreichte sein Ziel aber nicht, sondern fiel kurz vorher auf den Boden.

Daraufhin wurde der Obdachlose von einem Passanten festgehalten, bis die verständigte Polizei vor Ort war. Der Mann wurde festgenommen und in die Haftanstalt des Polizeipräsidiums München verbracht.

pak

Rubriklistenbild: © Haag Klaus / Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bendel fliegt aus Dallmayr - und macht seinem Ärger Luft
München - Ärgernis für Jochen Bendel. Der beliebte Radio-Moderator durfte seinen Hund nicht mit ins Cafe Dallmayr nehmen. Auf Facebook machte Bendel seinen Ärger …
Bendel fliegt aus Dallmayr - und macht seinem Ärger Luft
Sendlinger Straße: Info-Veranstaltung zum Projekt Fußgängerzone
Wie läuft der Fußgängerzonen-Test in der Sendlinger Straße? Bei einer öffentlichen Info-Veranstaltung werden erste Ergebnisse der Untersuchungen zum Projekt vorgestellt. …
Sendlinger Straße: Info-Veranstaltung zum Projekt Fußgängerzone
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof. An der Haltestelle Süd und auf der Bayerstraße sind ab Montag (27. Februar) bis Ende des Jahres Sanierungen …
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof
Mysteriöser Gleis-Sturz am HBF löst Polizeieinsatz aus
Einen kurzen Einsatz hatte die Polizei am Montagabend im S-Bahn-Untergeschoss am Hauptbahnhof - vom Auslöser war nämlich nichts mehr zu sehen. Pendler bekamen dafür die …
Mysteriöser Gleis-Sturz am HBF löst Polizeieinsatz aus

Kommentare