Zugverkehr wieder aufgenommen

Personen im Gleis: Stammstrecken-Sperrung aufgehoben

München - An der Hackerbrücke trieben sich Personen auf den Gleisen herum. Was passiert war, ist noch unklar. Die Züge fahren allerdings wieder.

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, wurde der Zugverkehr auuf der Stammstrecke wegen Personen im Gleis angehalten.

Mittlerweile fahren zwar wieder Züge, allerdings kommt es noch zu Verspätungen bis zu 20 Minuten, vermeldet die Deutsche Bahn um 20.23 Uhr.

Die Züge verkehren derzeit folgendermaßen:

Die Linie S 2 verkehrt wieder auf dem Regelweg bis Zielbahnhof.

Die Linie S 1 Freising/Flughafen beginnt/endet in München Hbf Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Moosach.

Die Linie S 6 Tutzing beginnt/endet in München Hbf Gleis 27-36 und verkehrt ohne Halt von/nach München-Pasing.

Die Linie S 8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

21 Plätze, an denen Sie an der Isar den Sommer genießen können
Die Isar ist das beliebteste Naherholungsgebiet für die Münchner. Wir stellen Ihnen 21 Orte vor, an denen Sie den Sommer an der blauen Ader unserer Stadt verbringen …
21 Plätze, an denen Sie an der Isar den Sommer genießen können
Mädchen (7) wird in Neuhausen in Drehtür eingeklemmt
Beim Betreten eines Bürogebäudes in der Dachauer Straße ist am Freitag gegen 19 Uhr ein siebenjähriges Mädchen mit dem rechten Fuß zwischen die gläserne Drehtür und den …
Mädchen (7) wird in Neuhausen in Drehtür eingeklemmt
Räuber schlägt 35-Jährigen in Park nieder und beklaut ihn
Er schlug unvermittelt zu, griff sich das Mobiltelefon und flüchtete. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Mann. 
Räuber schlägt 35-Jährigen in Park nieder und beklaut ihn
Weniger Kunden: Darum klagen die Innenstadt-Händler noch leise
München boomt und wächst. Doch ausgerechnet in der Innenstadt geht die Zahl der Passanten zurück. Die Händler merken das, klagen aus einem Grund aber nur leise.
Weniger Kunden: Darum klagen die Innenstadt-Händler noch leise

Kommentare