+
Liest aus einem seiner Werke: Josef Wilfling ist ein Teil des Adventskalenders der Polizei.

Neun Events ab 25. November

Mit Wilfling und Co.: Polizei lädt zu besonderen Advents-Veranstaltungen

  • schließen

München - Die Polizei lädt in der Adventszeit zu einigen besonderen Veranstaltungen. Los geht‘s mit einer Krimilesung.

Dieser Adventskalender hat zwar nur neun Türchen - aber die haben es in sich! In der Adventszeit lädt die Münchner Polizei die Bürger zu neun sehr besonderen Veranstaltungen ein: Den Auftakt macht am 25. November der ehemalige Chef der Münchner Mordkommission und Bestseller-Autor Josef Wilfling mit einer Krimilesung. Bei seinem zweiten Auftritt am 8.12. sind auch noch der Rechtsmediziner Professor Eisenmenger und der Verleger Martin Arz dabei.

Weitere Schwerpunkt-Abende: Trickdiebstahl (27.11.), Führungen im Polizeimuseum (30.11. und 16.12), ein Adventskonzert mit dem Polizeichor (11.12.; nicht kostenlos), Einbruch (7.12.), ein Selbstbehauptungstraining (13.12.) und ein Vortrag über das Suchtpotential von PC-Spielen (17.12.) mit Dominik Hanakam. Genaue Information mit Anmelde-Möglichkeit finden Sie ab sofort unter www.muenchnerblaulicht.de

Heißer Tipp: Buchen Sie schnell!

dop

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach tragischen Unfällen: FDP will Gitter an Isar und Eisbach
Nach einigen tragischen Todesfällen an der Isar und dem Eisbach will die Stadtrats-FDP nun neue Maßnahmen prüfen lassen, mit denen weitere Todesfälle verhindert werden …
Nach tragischen Unfällen: FDP will Gitter an Isar und Eisbach
Hier gibt es das Griechenland-Gefühl zum Mitnehmen
Mit ihrem Laden „Lemoni“ in der Maxvorstadt drückt Katrin Tewes, geborene Stavrou, ihre Liebe zur Heimat ihres Vaters aus Griechenland aus.
Hier gibt es das Griechenland-Gefühl zum Mitnehmen
Raub in der Altstadt: Polizei sucht Parkhaus-Einbrecher
Ein bislang unbekannter Einbrecher hat am Montag die Tageseinnahmen der Parkgarage in der Hochbrückenstraße erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen. 
Raub in der Altstadt: Polizei sucht Parkhaus-Einbrecher
Nahe Stachus: Parkdeck soll zu Kulturbühne werden
Auf dem Parkhaus in der Adolf-Kolping-Straße soll etwas neues entstehen: Die Lokalbaukommission prüft derzeit einen Antrag für eine dreijährige Zwischennutzung auf der …
Nahe Stachus: Parkdeck soll zu Kulturbühne werden

Kommentare