+
Feiern die Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und Meghan Markle treten am 19. Mai vor den Traualtar.

München feiert Royal Wedding

Mit Harry- und Meghan-Masken: Hochzeit des Jahres als Public Viewing

Am 19. Mai geben sich Prinz Harry und Meghan Markle in London das Ja-Wort. Auch München feiert mit. Ein Datingportal organisiert sogar ein Public Viewing.

München - Royal-Fans haben sich den Tag längst im Kalender markiert: Am Samstag, 19. Mai, werden sich Briten-Prinz Harry (33) und seine Auserwählte, die Amerikanerin Meghan Markle (36), das Ja-Wort geben. Nicht nur in London, auch in München können die Fans mitfiebern: Das Datingportal LoveScout24 veranstaltet eine Public-Viewing-Party zur Traumhochzeit. Los geht’s um 11 Uhr in der Staatsbar, Prannerstraße 2. Es gibt Harry- und Meghan-Masken sowie kleine Krönchen, am Ende lassen die Gäste Luftballons steigen.

Lesen Sie auch: Das ist der Zeitplan der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann wird als Ladendieb erwischt - und macht sich dann erst richtig strafbar
Nachdem er am Sonntag in einem Laden im Hauptbahnhof beim Diebstahl erwischt wurde, handelte sich ein 25-Jähriger mit seinem Verhalten gegenüber den Polizeibeamten erst …
Mann wird als Ladendieb erwischt - und macht sich dann erst richtig strafbar
Große FCB-Party am Marienplatz: Moderator verrät weitere Details
Es wird emotional werden, so oder so. Vor der Rekordmeister-Party am Marienplatz verrät Moderator Bernhard Fleischmann im tz-Interview interessante Details.
Große FCB-Party am Marienplatz: Moderator verrät weitere Details
Betrunken auf den Gleisen: 21-Jähriger legte S-Bahnstrecke lahm
Nach einem Wiesnbesuch legte ein 21-Jähriger eine S-Bahnstrecke lahm. Wegen seines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr, stand er nun vor Gericht - und war vom …
Betrunken auf den Gleisen: 21-Jähriger legte S-Bahnstrecke lahm
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
Es ist wie bei den Radiomoderatoren: Ihre Stimmen hört man täglich, man hat ein Bild vor Augen - wenn man sie dann sieht, ist man oft völlig überrascht.
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören

Kommentare