+
Bundespolizei im Einsatz (Symbolbild).

Alarm am frühen Samstagmorgen

Rangierlok brennt: Bundespolizei leitet Ermittlungen ein

München - Rangierbahnhof Nord: Wahrscheinlich durch einen technischen Defekt hat eine Rangierlok am Samstagmorgen Feuer gefangen. 

Wegen einer brennenden Rangierlok mussten Einsatzkräfte von Landes- und Bundespolizei sowie der Feuerwehr am frühen Samstagmorgen ausrücken. 

Kurz vor 5 Uhr informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn über eine brennende Rangierlok am Rangierbahnhof München Nord.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte an der betreffenden Lok keinen Brand mehr fest. Vom Notfallmanager der Bahn und dem Triebfahrzeugführer erfuhren sie, dass es während der Fahrt zu einer Rauchentwicklung im Innenraum der Lok und anschließend zum Brand gekommen war. Durch die Brandentwicklung war die Oberleitung abgerissen, der Notfallmanager nahm im betreffenden Bereich eine Erdung der stromführenden Oberleitung vor. Die Rangierlok war nicht mehr fahrbereit. 

Nach jetzigem Ermittlungsstand war ein technischer Defekt die Ursache. Konkret soll sich ausgetretenes Öl an der Lok entzündet haben. Personen wurden nicht verletzt. Gefahren für die Umwelt waren laut Bundespolizei nicht gegeben. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen der Bundespolizei.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flammender Hass auf Immobilienmakler: Schon wieder brennt ein Auto
Die Brandstiftungs-Serie geht weiter: Am frühen Dienstagmorgen wurde ein Auto in Schwabing abgefackelt.
Flammender Hass auf Immobilienmakler: Schon wieder brennt ein Auto
Zweite Stammstrecke: Prachtvoller Baum am Marienhof muss weg 
Am Marienhof sind die Bauarbeiten für die Zweite Stammstrecke im vollem Gange. Nun muss eine Platane gefällt werden. Nach Auskunft der Deutschen Bahn gibt es keine …
Zweite Stammstrecke: Prachtvoller Baum am Marienhof muss weg 
Gehbehinderte Münchnerin (72) am Marienplatz beraubt
Auf der Treppe aus dem Zwischengeschoss am Marienplatz wird eine Münchnerin am frühen Sonntagmorgen beraubt. Der Täter schlägt ihr auf den Arm und entkommt mit ihrer …
Gehbehinderte Münchnerin (72) am Marienplatz beraubt
Wie eine Maus zum Star der Inspektion 16 wurde
Zwei Fotos aus der Polizeiinspektion 16  sorgen seit Montag für Furore auf der Facebook-Seite der Münchner Polizei. Wir stellen vor: Speedy, Bayerns erste offizielle …
Wie eine Maus zum Star der Inspektion 16 wurde

Kommentare