+

Mittags am Marienplatz

Schrecksekunde im Münchner Apple Store: Alle Kunden und Angestellten raus! 

Schrecksekunde am Donnerstagmittag in der Altstadt: Um 12.45 Uhr ging bei der Branddirektion ein Notruf ein. Er betraf den Apple Store. Lesen Sie die Einzelheiten. 

München - Die Brandmeldeanlage in einem Gebäude an der Rosenstraße, direkt am Marienplatz, hatte ausgelöst. Rettungskräfte der Feuerwehr rückten an, das Gebäude und auch der Apple Store, in dem sich zu diesem Zeitpunkt viele Kunden aufhielten, wurden geräumt. Nach einer kurzen Ursachenforschung stellte sich aber heraus: Fehlalarm. Die Brandmeldeanlage selbst sei defekt gewesen und habe fälschlicherweise den Alarm ausgelöst, teilte die Münchner Feuerwehr am Nachmittag mit. 

Die Menschen konnten also wieder ins Gebäude zurückkehren. Auch der Betrieb im Apple Store lief am Nachmittag normal weiter. 

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Altstadt/Lehel – mein Viertel“

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Straßenraub am Hauptbahnhof München: 20-Jähriger rennt Dieb hinterher
In der Nacht auf Sonntag versuchte ein Mann aus Maisach einen Münchner am Hauptbahnhof zu überfallen. Durch den Mut des 20-Jährigen fasste die Polizei den Täter.
Straßenraub am Hauptbahnhof München: 20-Jähriger rennt Dieb hinterher
Weltstadt mit kaltem Herz? So gnadenlos greift die Stadt gegen Obdachlose durch
Ist es nur der Frost-Atem aus Sibirien, der die Münchner zittern lässt? Oder breitet sich auch soziale Kälte in der Stadt aus? Fragen wie diese kann man sich stellen, …
Weltstadt mit kaltem Herz? So gnadenlos greift die Stadt gegen Obdachlose durch
Silvesterrakete am Marienplatz in die Menge gefeuert - Jetzt fiel das Urteil
Ihr verantwortungsloser Umgang mit einer Silvesterrakete hatte für eine 28-Jährige Frau ein Nachspiel. Sie brachte in München viele Menschen in Gefahr.
Silvesterrakete am Marienplatz in die Menge gefeuert - Jetzt fiel das Urteil
Bekannte Wirtschaft am Marienplatz führt Biesel-Maut für Touristen ein
Ein stilles Örtchen war der Donisl ja noch nie: Täglich strömen Hunderte Gäste und Touristen in das beliebte Wirtshaus im Herzen von München. Doch nun sorgt eine …
Bekannte Wirtschaft am Marienplatz führt Biesel-Maut für Touristen ein

Kommentare