+

Mittags am Marienplatz

Schrecksekunde im Münchner Apple Store: Alle Kunden und Angestellten raus! 

Schrecksekunde am Donnerstagmittag in der Altstadt: Um 12.45 Uhr ging bei der Branddirektion ein Notruf ein. Er betraf den Apple Store. Lesen Sie die Einzelheiten. 

München - Die Brandmeldeanlage in einem Gebäude an der Rosenstraße, direkt am Marienplatz, hatte ausgelöst. Rettungskräfte der Feuerwehr rückten an, das Gebäude und auch der Apple Store, in dem sich zu diesem Zeitpunkt viele Kunden aufhielten, wurden geräumt. Nach einer kurzen Ursachenforschung stellte sich aber heraus: Fehlalarm. Die Brandmeldeanlage selbst sei defekt gewesen und habe fälschlicherweise den Alarm ausgelöst, teilte die Münchner Feuerwehr am Nachmittag mit. 

Die Menschen konnten also wieder ins Gebäude zurückkehren. Auch der Betrieb im Apple Store lief am Nachmittag normal weiter. 

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Altstadt/Lehel – mein Viertel“

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall am Königsplatz: Mann mit Beinen unter Bus eingeklemmt
Ein Mann ist am Freitag bei einem Unfall am Königsplatz schwer verletzt worden. Er war mit seinem Rad unter einen Bus geraten - und konnte sich nicht mehr selbst …
Schwerer Unfall am Königsplatz: Mann mit Beinen unter Bus eingeklemmt
Münchner Kult-Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden
Das legendäre Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden. Das erste American Diner mit Tex-Mex-Küche ist vom Ostbahnhof ins Gärtnerplatzviertel gezogen. Am Ende ging …
Münchner Kult-Lokal „Juleps“ hat eine neue Heimat gefunden
Stadt-Tour endet für US-Touristen nach pietätloser Geste auf der Polizei-Wache
Ein amerikanischer Tourist hat sich den denkbar ungeeignetsten Ort für seinen Hitlergruß ausgesucht: den Platz der Opfer des Nationalsozialismus. 
Stadt-Tour endet für US-Touristen nach pietätloser Geste auf der Polizei-Wache
Mein perfekter Tag in meinem Viertel: Max Weigl und Band zeigen ihr duftes Westend
In den 25 Münchner Stadtbezirken gibt es viel zu entdecken. Sänger Max Weigl und seine Band Endlich Rudern nehmen uns diesmal mit ins Westend.
Mein perfekter Tag in meinem Viertel: Max Weigl und Band zeigen ihr duftes Westend

Kommentare