Burger King, Yi-Ko
1 von 6
Die Türen sind geschlossen - in der Burger-King-Filiale in der Bayerstraße gibt es weder Burger noch Fritten.
Burger King, Yi-Ko
2 von 6
Man macht Hoffnung auf eine baldige Wiederöffnung: "Wir sind zuversichtlich, dass es sich dabei nur um eine kurze Zeit, im Idealfall von wenigen Tagen handelt."
Burger King, Yi-Ko
3 von 6
Einsam und verlassen laufen in der größeren Filiale am Hauptbahnhof die Fernseher.
Burger King, Yi-Ko
4 von 6
In den Hallen des Hauptbahnhofs hängen immer noch Werbebanner - das Angebot der Woche können die Kunden leider nicht in Anspruch nehmen.
Burger King, Yi-Ko
5 von 6
In der kleineren Filiale innerhalb des Hauptbahnhofs brennt Licht, die Türen sind offen und nur mit Rollcontainern versperrt.
Burger King, Yi-Ko
6 von 6
Wann werden sich Fast-Food-Fans hier wieder tummeln?

So sehen die verlassenen Burger-King-Filialen am Hauptbahnhof aus

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schüler legte Waffenarsenal an - Durchsuchung hätte katastrophal enden können
München - Es klang nach einem Standardeinsatz, hätte aber in einer Katastrophe enden können: Beamte der Drogenfahndung durchsuchten eine Wohnung im Lehel, fanden jedoch …
Schüler legte Waffenarsenal an - Durchsuchung hätte katastrophal enden können
Großeinsatz im Lehel: Einbrecher in Uni-Institut
München - Mit einem Großaufgebot inklusive Hubschrauber hat die Polizei rund um das Geschwister-Scholl-Institut der Uni München nach einem Einbrecher gesucht. Der hatte …
Großeinsatz im Lehel: Einbrecher in Uni-Institut
Feuer in der Paul-Heyse-Straße war weit zu sehen
München - Ein Hausbewohner und ein Feuerwehrmann haben sich bei einem ausgedehnten Zimmerbrand an der Paul-Heyse-Straße verletzt. Mehrere Stunden war die Feuerwehr am …
Feuer in der Paul-Heyse-Straße war weit zu sehen

Kommentare