+
Alfons Schuhbeck.

Starkoch hat Probleme an Absperrung

Panne bei SiKo: Polizei erkennt Schuhbeck nicht

München - Alfons Schuhbeck ist ein Starkoch, aber offensichtlich nicht jedem Polizisten bekannt: Er wurde am Bayerischen Hof zunächst abgewiesen.

Beinahe hätte es bei der Sicherheitskonferenz nichts zu Essen gegeben: Polizisten wollten Starkoch Alfons Schuhbeck am Freitag nicht durch die Absperrung vor dem Tagungsort der Münchner Sicherheitskonferenz hindurch lassen. Der Fernsehkoch kümmert sich bei der Veranstaltung im Nobelhotel „Bayerischer Hof“ um die Verpflegung der Teilnehmer.

Die Polizei bestätigte, dasss der prominente Koch erst durch die strengen Sicherheitsvorkehrungen gewinkt wurde, nachdem er protestiert habe. „Wir haben hier derzeit auch viele Polizisten, die nicht aus München oder Bayern stammen, da hat wohl jemand Herrn Schuhbeck nicht erkannt“, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Im Rahmen der Sicherheitskonferenz ist der Bereich um den Veranstaltungsort weiträumig abgesichert, etwa 3100 Beamte sind im Einsatz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror im Englischen Garten: Mann fällt über Frau (68) her - Polizei mit neuen Details 
In München kam es zu einer versuchten Vergewaltigung. Ein Mann griff eine Frau im Englischen Garten an. Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise liefern …
Horror im Englischen Garten: Mann fällt über Frau (68) her - Polizei mit neuen Details 
„Macht keinen großen Sinn“: Wirt von Münchner Traditions-Gasthaus schmeißt hin - Nachfolger ist kein Unbekannter
Wirte-Wechsel in der Innenstadt: Hackerhaus-Chef Paul Pongratz hört nach 36 Jahren auf - sein Nachfolger äußerte sich bereits zu seinen Plänen.
„Macht keinen großen Sinn“: Wirt von Münchner Traditions-Gasthaus schmeißt hin - Nachfolger ist kein Unbekannter
Entlarvende Fotos aus München! So funktioniert der Trick der schwebenden Straßenkünstler
Sie sorgen immer wieder für Staunen bei Passanten: schwebende Künstler auf Münchens Straßen. Doch ihr Trick wird in Fotos enttarnt.
Entlarvende Fotos aus München! So funktioniert der Trick der schwebenden Straßenkünstler
Liebesnest von Weltstar (†45) steht zum Verkauf - Besitzerin macht ein überraschendes Geständnis
Er war einer der größten Rockstars der 80er-Jahre und eine wahre Ikone. Außerdem lebte er im Münchner Glockenbach-Viertel. Jetzt steht sein einstiges Liebesnest zum …
Liebesnest von Weltstar (†45) steht zum Verkauf - Besitzerin macht ein überraschendes Geständnis

Kommentare