Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Achtung!

Stammstrecke: 12 Wochen Einschränkungen bei der S-Bahn

München - Wegen Bauarbeiten im Stammstreckentunnel müssen die Gleise gesperrt werden - zum Glück nur nachts. Die S8 fährt als einzige Linie durch den Tunnel. Alle Änderungen im Überblick.  

Im Zeitraum vom 8. Januar bis zum 24. März steht werktags in der Nacht wegen Bauarbeiten im Stammstreckentunnel nur ein Gleis zur Verfügung. Es kommt dadurch zu erheblichen Einschränkungen im Münchner S-Bahnverkehr auf der Stammstrecke.

Gleis-Sperrung

Die Bahn bündelt verschiedene Arbeiten. Unter anderem werden Elektranten erneuert, die Tunnelschale instand gesetzt und die Gleise im Bereich der Bahnsteige gereinigt. Dazu wird jeweils in den Nächten von Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag im Zeitraum von 23.45 Uhr bis 4.50 Uhr zwischen Ostbahnhof und Pasing ein Gleis gesperrt. Keine nächtlichen Einschränkungen gibt es an den Wochenenden von Freitagabend bis Sonntagfrüh. 

So fahren die S-Bahnen:

Die S8 Herrsching – Flughafen fährt als einzige Linie im 20-Minuten-Takt durch die Stammstrecke und hält an allen Stationen.

Die S1 Freising/Flughafen fährt planmäßig bis zur Donnersbergerbrücke und dann ohne Halt an der Hackerbrücke zum Hauptbahnhof Gleis 32/33 und endet bzw. beginnt dort.

Die S2 Petershausen/Altomünster – Erding fährt ebenfalls ab der Donnersbergerbrücke ohne Halt an der Hackerbrücke zum Hauptbahnhof Gleis 25 und dann über den Südring zum Ostbahnhof Gleis 7/8 und weiter bis Erding ohne Halt am Leuchtenbergring und Berg am Laim. Gegenrichtung entsprechend.

Die S3 Mammendorf beginnt und endet am Hauptbahnhof Gleis 18 und hält nicht zwischen Pasing und Hauptbahnhof. 

Die S3 Holzkirchen beginnt und endet am Ostbahnhof.

Die S4 Geltendorf beginnt und endet an der Hackerbrücke. 

Die S4 Ebersberg beginnt und endet am Ostbahnhof

Sie S6 Tutzing beginnt und endet am Hauptbahnhof Gleis 29 und hält nicht zwischen Pasing und Hauptbahnhof.

Die S7 Wolfratshausen beginnt und endet am Hauptbahnhof Gleis 35/36 und hält nicht an der Hackerbrücke. 

Die S7 Kreuzstraße beginnt und endet am Ostbahnhof.

S-Bahn-Fahrplan 

Sämtliche Fahrplanänderungen sind im Internet oder über die App der S-Bahn München „München Navigator“ zu finden. Telefonisch ist der Kundendialog der S-Bahn München unter der Rufnummer 089/20355000 zu erreichen.

Die zweite S-Bahn-Strecke kommt: Die Finanzierung ist in trockenen Tüchern.

scw

Rubriklistenbild: © Götzfried

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bezirksausschuss boykottiert Münchner Gasthaus - wegen der AfD
Der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg will ein Zeichen gegen Rechtspopulismus setzen. Es soll nicht mehr im Gasthaus „Goldener Hirsch“ beraten werden - dort …
Bezirksausschuss boykottiert Münchner Gasthaus - wegen der AfD
Am Landshuter-Allee-Tunnel stehen Sie bald länger im Stau
Der Landshuter-Allee-Tunnel wird saniert. Sie werden länger im Stau stehen als sonst. Und das ein halbes Jahr lang. 
Am Landshuter-Allee-Tunnel stehen Sie bald länger im Stau
Tram-Fahrer wird mit Waffe bedroht - und reagiert perfekt
Ein 61-Jähriger Mann aus dem Landkreis Freising schockte am Sonntagabend einen Münchner Trambahnfahrer, als er eine Spielzeugpistole auf ihn richtete. 
Tram-Fahrer wird mit Waffe bedroht - und reagiert perfekt
Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 
Erst gab es einen medizinischen Notfall bei der S-Bahn München - dann kam die Meldung: Stau! Pendler wurden am Montagabend auf eine harte Probe gestellt.
Am Feierabend: Erst Arzteinsatz, dann Stau bei der S-Bahn 

Kommentare