Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
1 von 6
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
2 von 6
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
3 von 6
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
4 von 6
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
5 von 6
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.
6 von 6
Spektakulärer Überschlag: Ein Auto blieb nach einem Unfall in Großhadern auf dem Dach liegen.

Fahrerin wurde schwer verletzt

Unfall: Auto überschlägt sich in Großhadern

München - Eine Autofahrerin hat in Großhadern die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. 

Update: Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Hier geht es zum Artikel. 

Der Unfall hat sich nach Angaben von vor Ort an der Guardinistraße in München ereignet. Die Fahrerin des Wagens hat die Kontrolle über ihren Wagen verloren, der Honda landete auf dem Dach. Die Frau trug nach ersten Informationen nur leichte Verletzungen bei dem spektakulären Überschlag davon. 

Die Unfallursache ist bisher noch nicht bekannt. Die Guardinistraße wurde zwischen Karl-Witthalm- und Großhaderner Straße für eineinhalb Stunden gesperrt.

kg

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schüler legte Waffenarsenal an - Durchsuchung hätte katastrophal enden können
München - Es klang nach einem Standardeinsatz, hätte aber in einer Katastrophe enden können: Beamte der Drogenfahndung durchsuchten eine Wohnung im Lehel, fanden jedoch …
Schüler legte Waffenarsenal an - Durchsuchung hätte katastrophal enden können
Großeinsatz im Lehel: Einbrecher in Uni-Institut
München - Mit einem Großaufgebot inklusive Hubschrauber hat die Polizei rund um das Geschwister-Scholl-Institut der Uni München nach einem Einbrecher gesucht. Der hatte …
Großeinsatz im Lehel: Einbrecher in Uni-Institut
Feuer in der Paul-Heyse-Straße war weit zu sehen
München - Ein Hausbewohner und ein Feuerwehrmann haben sich bei einem ausgedehnten Zimmerbrand an der Paul-Heyse-Straße verletzt. Mehrere Stunden war die Feuerwehr am …
Feuer in der Paul-Heyse-Straße war weit zu sehen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion