Tödlicher Vorfall

Hotel Bayerischer Hof: Mann stürzt aus 4. Stock

München - Ein schrecklicher Vorfall hat sich am Dienstag Nachmittag am Hotel Bayerischer Hof ereignet. Ein 48-jähriger Mann stürzt aus dem Fenster im vierten Stock.

Gegen 15.30 Uhr ist ein 48-Jähriger Gast des Hotels Bayerischer Hof aus dem Fenster im vierten Stock gestürzt. Der Mann verstarb noch am Unfallort. Passanten, die zufällig vor Ort waren und den Sturz gesehen haben, werden vom Kriseninterventionsteam betreut.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Männer zündeln an altem Christbaum
München - Vielleicht dachten sie sich nicht viel dabei, doch die Sache hätte übel ausgehen können. Vier junge Männer haben Samstagnacht einen abgelegten Christbaum an …
Junge Männer zündeln an altem Christbaum
Parkett-Schleifmaschine gerät in Brand: Mann verletzt sich
München - Ein Kurzschluß hat vermutlich am frühen Freitagabend eine Schleifmaschine in Brand gesetzt. Die Folge war ein Brand und ein hoher Sachschaden. 
Parkett-Schleifmaschine gerät in Brand: Mann verletzt sich
Wohnung illegal vermietet: 4000 Euro Strafe für Zahnarzt
München - Als Ferienwohnung für Touristen und Verwandte nutzte ein Münchner Zahnarzt seine Wohnung an der Maximilianstraße - ohne Genehmigung. Nun wurde er verurteilt. 
Wohnung illegal vermietet: 4000 Euro Strafe für Zahnarzt
Schwarzfahrt und Streit enden im Gefängnis
München - Randale, Streit, Schwarzfahrer: Am Hauptbahnhof hatte die Bundespolizei am Wochenende reichlich zu tun. Nach zahlreichen Einsätzen kam es am Sonntagmorgen zu …
Schwarzfahrt und Streit enden im Gefängnis

Kommentare