Die Polizei sucht Zeugen

Unfall nahe BR: Radler erleidet mehrfachen Schlüsselbeinbruch

München - Bei einem Unfall nahe des BR-Gebäudes wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Die Verursacherin beging Unfallflucht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei am Sonntag bekanntgab, kam es zu dem Unfall bereits am Dienstag, 13.09.2016, gegen 17.35 Uhr. Eine bisher unbekannte weibliche Fahrerin fuhr demnach mit ihrem bereits älteren silbernen VW Golf mit dem Teilkennzeichen LA-AK auf der Marsstraße in westliche Fahrtrichtung.

Sie bog am Rundfunkplatz nach links in diesen ein. Hierbei übersah sie offensichtlich einen 47-jährigen Radfahrer aus dem südlichen Münchner Landkreis, der auf der Marsstraße in östlicher Fahrtrichtung ordnungsgemäß auf dem Radweg fuhr.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw und dem Radfahrer. Die Fahrerin des silbernen VW Golf entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen, in südliche Fahrtrichtung auf der Hopfenstraße.

Bei dem Unfall wurde der Radfahrer schwer verletzt und kam zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Er erlitt einen mehrfachen Schlüsselbeinbruch.

Der VW-Golf müsste auf der rechten Fahrzeugseite Schäden aufweisen.

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof. An der Haltestelle Süd und auf der Bayerstraße sind ab Montag bis Ende des Jahres Sanierungen vorgesehen.
Das nächste Tram-Tam – diesmal trifft es den Hauptbahnhof
Mysteriöser Gleis-Sturz am HBF löst Polizeieinsatz aus
Einen kurzen Einsatz hatte die Polizei am Montagabend im S-Bahn-Untergeschoss am Hauptbahnhof - vom Auslöser war nämlich nichts mehr zu sehen. Pendler bekamen dafür die …
Mysteriöser Gleis-Sturz am HBF löst Polizeieinsatz aus
„Diese Baustelle ruiniert mich!“
München ist ein Tourismus-Magnet. Derzeit parken nördlich des Isartorplatzes regelmäßig Reisebusse, die Tagestouristen zu ihrer Tour durch die Innenstadt bringen. …
„Diese Baustelle ruiniert mich!“
Münchner bricht nach Junggesellenabschied zusammen
Da wird die Braut nicht begeistert sein - wenn sie es erfährt. Vier Männer feierten in der Nacht zum Sonntag einen Junggesellenabschied in München. Für einen endete die …
Münchner bricht nach Junggesellenabschied zusammen

Kommentare