Nachts auf dem Nachhauseweg

Mann will Münchnerin im Hirschgarten in Gebüsch ziehen

München - Ein Mann hat versucht, eine 21-jährige Münchnerin nachts im Hirschgarten in ein Gebüsch zu ziehen. Die junge Frau entkam nur, weil sie sich heftig wehrte.

Die 21-jährige Münchnerin befand sich nachts auf dem Nachhauseweg. Sie lief von der Schloßschmidstraße aus in den Hirschgarten. Wie die Polizei mitteilt, hat sich der Vorfall bereits am Donnerstag (5. Mai) ereignet, die schockierte Frau hat sich aber jetzt erst getraut, die Tat bei der Polizei anzuzeigen.

So schilderte die Betroffene das Erlebte: Als sie auf dem Fußweg durch den Park ging, packte sie der Unbekannte plötzlich, umklammerte ihre Hüften und versuchte, sie ins Gebüsch zu ziehen. Sie wehrte sich heftig, konnte sich kurz losreißen, dann hielt der Mann sie erneut fest. Erst als sie ihn mit ihren Schuhen schlug, ließ er von ihr ab. Sie konnte fliehen.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Gesucht wird ein etwa 1,70 Meter großer Mann, etwa 20 Jahre alt, schlank. Er sprach deutsch mit deutlichem Akzent. Wer Hinweise zu dem Fall geben kann, meldet sich bei der Polizei unter Telefon 089/29100.

kg

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer

Meistgelesene Artikel

Verhext: Lkw bleibt nur in 2. Unterführung stecken
München - Ein Lastwagenfahrer kam in München mit seinem Fahrzeug durch eine 3,70 Meter-Unterführung durch - bei der zweiten blieb er dann mittendrin stecken.
Verhext: Lkw bleibt nur in 2. Unterführung stecken
Neue Lounge am Hauptbahnhof: Vom Juwel zur Schmuddelecke
München - Die neue DB-Lounge am Hauptbahnhof ist nach fünf Monaten bereits heruntergekommen. 
Neue Lounge am Hauptbahnhof: Vom Juwel zur Schmuddelecke
Fahnder schnappen polizeibekannten Dieb
München - Taschendiebfahnder der Polizei beobachten in der Innenstadt einen Mann, der versucht, Autotüren zu öffnen. Sie erwischen ihn bei einem Diebstahl. Es stellt …
Fahnder schnappen polizeibekannten Dieb
Sendlinger Straße: Panne bei Fußgängerzonen-Umfrage
München - Bei der Anwohnerbefragung zur Fußgängerzone in der Sendlinger Straße gab es Pannen. Einzelne Haushalte haben die Fragebögen nicht bekommen.
Sendlinger Straße: Panne bei Fußgängerzonen-Umfrage

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion