Auf offener Straße

28-Jähriger sticht Mann in die Brust - Versuchter Totschlag

München - Auf offener Straße kam es bei einem Streit zwischen zwei Männern zu einem versuchten Totschlag. Ein 28-Jähriger hat seinem Kontrahenten mit einem Messer in den Brustbereich gestochen.

Ein versuchter Tötungsdelikt auf offener Straße: Am Mittwochmorgen trafen nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 39-Jähriger sowie ein 28-Jähriger - beide Deutsche - zufällig aufeinander. Aufgrund einer Geldforderung kam es zum Streit. Der 28-Jährige zog ein Messer und stach auf den 39-Jährigen ein. Passanten verständigten Polizei und Rettungsdienst. Der 39-Jährige erlitt eine Stichverletzung im Brustbereich und musste stationär im Krankenhaus versorgt werden. Derzeit besteht keine Lebensgefahr. 

Der Tatverdächtige, der zunächst namentlich nicht bekannt war, flüchtete vom Tatort. Die Mordkommission München übernahm die Ermittlungen. Am Tat-Tag gelang es, den Namen des 28-Jährigen ausfindig zu machen und der zuständige Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. 

Aufgrund des unbekannten Aufenthaltsorts des Tatverdächtigen übernahm daraufhin die Zielfahndung des Polizeipräsidiums München die weiteren Fahndungsmaßnahmen. Der Tatverdächtige konnte am späten Freitagvormittag beim Verlassen seines Wohnung im Münchner Umland verhaftet werden. 

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
München - Unfall auf der Lindwurmstraßen: Auf der Anfahrt zu einem Einsatz ist ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr mit zwei Fahrzeugen kollidiert.
Rettungswagen kollidiert mit zwei Fahrzeugen
Audi erfasst Mann (25): Lebensgefährliche Verletzungen
München - Ein junger Mann, der viel zu schnell mit seinem Auto unterwegs ist. Und ein junger Mann, der die Straße statt an der Ampel einige Meter daneben überquert. …
Audi erfasst Mann (25): Lebensgefährliche Verletzungen
Unbekannter legt Falle auf den Weg - Radler stürzt
München - Weil ein Unbekannter in der Maxvorstadt einen Balken auf dem Radweg platziert hat, ist ein Münchner zu Fall gekommen.
Unbekannter legt Falle auf den Weg - Radler stürzt
Betrunkener verletzt Bahn-Mitarbeiter
München - Ein 24-Jähriger, der am Samstagabend gegen eine S-Bahn-Tür getreten haben soll, griff dann auch noch einen DB-Sicherheitsmitarbeiter tätlich an und verletzte …
Betrunkener verletzt Bahn-Mitarbeiter

Kommentare