+

Wohl unter Einfluss von Medikamenten

27-Jähriger rast in Baustellenabsperrung

Holzkirchen - Ein 27-Jähriger aus den Vereinigten Emirate hat am Freitagabend die Polizei auf Trab gehalten: Erst flüchtete er von einer Unfallstelle, dann fiel er auf der A 8 bei Holzkirchen durch seine riskante Fahrweise auf. 

Der 27-jährige Emirati aus Al Ain, der Gartenstadt in der Wüste Abu Dhabis, war am Freitagabend gegen 19 Uhr mit einem Leih-Pkw Mazda auf der Autobahn A 8 Richtung München unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache prallte er laut Autobahnpolizei Holzkirchen auf Höhe der Anschlussstelle Holzkirchen in die Baustellenabsperrung des linken Fahrstreifens. Dabei wurde sein Fahrzeug so stark beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war. 

Kurz vor diesem Unfall waren bei der Einsatzzentrale in Rosenheim mehrere Mitteilungen von anderen Verkehrsteilnehmern eingegangen, die die gefährliche Fahrweise des Emiratis zur Anzeige brachten. Der Fahrer soll über den Seitenstreifen überholt und andere Verkehrsteilnehmer geschnitten haben.

Im Verlauf der Ermittlungen wurde bekannt, dass er zudem eine halbe Stunde vor diesem Verkehrsunfall eine Unfallflucht in Rosenheim begangen haben soll. Dort war er im Stadtgebiet Rosenheim auf der B 15 an einer Ampel auf den Mini eines 45-jährigen aus Bergen aufgefahren und geflüchtet.

Da der Emirati keinen klaren Eindruck auf die Beamten machte, musste zum Alkohol- und Drogentest - mit negativem Ergebnis. Im Gespräch gab er an, Schmerzpatient in einem Klinikum im Bereich Rosenheim zu sein. Da nun der Verdacht bestand, dass er unter Einfluss dieser Medikamente stand, wurde die Staatsanwaltschaft informiert. Diese ordnete die Blutentnahme, eine hohe Sicherheitsleistung und die Sicherstellung des Führerscheins an.

Beim Verkehrsunfall bei Holzkirchen entstand ein Schaden an der Baustellensicherung in Höhe von rund 3000 Euro. Beim Mazda schätzt die Polizei den Schaden ebenfalls auf 3000 Euro. Die Höhe der entstandenen Schäden beim Unfall Rosenheim ist nicht bekannt.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Holzkirchen - Der erste Schritt für das Geothermiekraftwerk in Holzkirchen ist getan: Der Bauausschuss erteilte sein Einvernehmen für den Bauabschnitt eins mit der …
Heizzentrale: Bau soll bald beginnen
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Otterfing – Der Otterfinger Bürgermeister nimmt eine Auszeit: Nächste Woche tritt der 59-Jährige einen vierwöchigen Erholungs- und Gesundheitsurlaub an.
Otterfinger Bürgermeister nimmt sich Auszeit
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Valley – Die Grundmauern stehen, das Dach ist drauf: Der neue Erweiterungsbau der Valleyer Kinderstube hat inzwischen konkrete Formen angenommen. Doch jetzt kam der …
Wintereinbruch bremst Erweiterung der Kinderstube Valley
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf

Kommentare