Kollision auf der B318

5000 Euro Schaden nach Unfall

Holzkirchen – Gekracht hat es am Donnerstag auf der B 318 bei Holzkirchen. Bei dem Unfall mit zwei Autos wurde keiner verletzt.

Laut Polizei fuhr gegen 8.45 Uhr ein 44-jähriger Waakirchner mit seinem Ford auf der B 318 in Richtung Autobahn. Kurz vor der Ampelanlage an der Anschlussstelle musste ein BMW-Fahrer (45) aus Baden-Württemberg verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende Waakirchner erkannte dies zu spät und prallte mit dem Ford auf den BMW. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von circa 5000 Euro. (mar)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Kommentare