Polizei stoppt Peugeotfahrerin 

59-Jährige mit drei Promille am Steuer

Holzkirchen – Eine betrunkene Peugeotfahrerin (59) aus dem Landkreis Freising hat die Polizei am Freitagabend auf der A 8 gestoppt. Sie hatte über drei Promille im Blut.

Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet, fiel einer Streife gegen 20.45 Uhr ein Peugeot auf, der in auffälliger Fahrweise – in Schlangenlinien – Richtung Süden unterwegs war. Eine Kontrolle ergab, dass die 59-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme soll nun diesen Vor-Test gerichtsverwertbar bestätigen. Die Frau durfte nicht weiterfahren und musste ihren Führerschein abgeben. (mar)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attacke in der BOB: Tölzer Schüler von Holzkirchner (21) verletzt
Unschöner Vorfall in der BOB: Eine Gruppe von Tölzer Schülern wurde am Dienstagabend von zwei jungen Männern massiv verbal angegangen. Im weiteren Verlauf wurden zwei …
Attacke in der BOB: Tölzer Schüler von Holzkirchner (21) verletzt
Feuerwehr holt erkrankten Mitarbeiter von Bohrturm
Einsatz am Geothermieplatz in Holzkirchen: Mit der Drehleiter holte die Feuerwehr am Mittwoch einen erkrankten Mitarbeiter vom Bohrturm.
Feuerwehr holt erkrankten Mitarbeiter von Bohrturm
Burschen entzünden Lagerfeuer bei Waldbrandgefahr
Zwei Burschen aus Rottach-Egern und Holzkirchen (beide 21) haben am Dienstagabend ein Lagerfeuer am Kogel in Holzkirchen entfacht. Gar keine gute Idee...
Burschen entzünden Lagerfeuer bei Waldbrandgefahr
Im Sommer gibt‘s das erste Bier
Die Schloßbrauerei, die Graf Max Georg von Arco auf Valley im Neuen Schloss einrichtet, nimmt Gestalt an. Im Sommer wird das erste original Valleyer Bier seit …
Im Sommer gibt‘s das erste Bier

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare