Am Bahnhof in Darching

Schloss schreckt Fahrraddieb nicht ab

  • schließen

Am Bahnhof in Darching hat ein unbekannter Fahrraddieb das Cube-Bike einer 16-Jährigen gestohlen - obwohl es mit einem schloss gesichert war.

Das berichtet die Polizei Holzkirchen:

Im Tatzeitraum von Samstag, 9. Juni, 20.15 Uhr, bis Sonntag, 13.20 Uhr, wurde einer 16-jährigen Schülerin das Mountainbike der Marke Cube in den Farben Schwarz und Grün entwendet. Das gut erhaltene Mountainbike im Wert von etwa 500 Euro war am Fahrradunterstand des Bahnhofs  Darching abgestellt und mit einem Zahlenschloss abgesperrt. Der oder die Täter mussten die Sicherung des Fahrrades überwinden, um das Fahrrad abtransportieren zu können. Das Vorgehen blieb unerkannt, es wird gegen Unbekannt ermittelt.

Die Holzkirchner Polizei verzeichnet Fahrraddiebstähle, besonders gut erhaltener und hochwertiger Mountainbikes, welche an Bahnhöfen im Dienstbereich abgestellt und auch versperrt werden. Die Täter scheuen sich nicht, Schlösser oder gar Bauteile der Fahrräder zu beschädigen, um an das Diebesgut zu gelangen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 08024/90740.

ddy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holzkirchen, was bewegt dich?
Abgesehen von Zugezogenen, die gegen Kuhglocken klagen, Stau und BOB-Chaos - was interessiert den Holzkirchner eigentlich? Wir machen uns auf die Suche nach der neuen …
Holzkirchen, was bewegt dich?
Gesperrte Straßen in der Region: Rund um Holzkirchen Bahnübergänge bis November gesperrt
Hier finden Sie immer aktuell alle Sperren und Baustellen auf den Straßen, Wegen und Schienen im Landkreis Miesbach im News-Ticker. 
Gesperrte Straßen in der Region: Rund um Holzkirchen Bahnübergänge bis November gesperrt
Landkreis saniert Straße - Anwohner: Jetzt ist alles viel schlimmer, als vorher
Die Heigenkamer und Wettlkamer sind sauer: Die Sanierung der MB 2, so klagen sie, habe die Ortsdurchfahrt viel schlimmer als vorher gemacht - und alte Löcher kämen schon …
Landkreis saniert Straße - Anwohner: Jetzt ist alles viel schlimmer, als vorher
Graffiti-Sprayer verschandeln Starkstromhäuschen 
Zwei Starkstromhäuschen wurden in der Nacht auf Samstag durch Graffiti verunstaltet. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Verursacher.  
Graffiti-Sprayer verschandeln Starkstromhäuschen 

Kommentare