Am Bahnhof in Darching

Schloss schreckt Fahrraddieb nicht ab

  • schließen

Am Bahnhof in Darching hat ein unbekannter Fahrraddieb das Cube-Bike einer 16-Jährigen gestohlen - obwohl es mit einem schloss gesichert war.

Das berichtet die Polizei Holzkirchen:

Im Tatzeitraum von Samstag, 9. Juni, 20.15 Uhr, bis Sonntag, 13.20 Uhr, wurde einer 16-jährigen Schülerin das Mountainbike der Marke Cube in den Farben Schwarz und Grün entwendet. Das gut erhaltene Mountainbike im Wert von etwa 500 Euro war am Fahrradunterstand des Bahnhofs  Darching abgestellt und mit einem Zahlenschloss abgesperrt. Der oder die Täter mussten die Sicherung des Fahrrades überwinden, um das Fahrrad abtransportieren zu können. Das Vorgehen blieb unerkannt, es wird gegen Unbekannt ermittelt.

Die Holzkirchner Polizei verzeichnet Fahrraddiebstähle, besonders gut erhaltener und hochwertiger Mountainbikes, welche an Bahnhöfen im Dienstbereich abgestellt und auch versperrt werden. Die Täter scheuen sich nicht, Schlösser oder gar Bauteile der Fahrräder zu beschädigen, um an das Diebesgut zu gelangen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 08024/90740.

ddy

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Firmenlauf am Fuße des Wendelsteins: Großartige Stimmung trotz frischer Witterung
Das Teilnehmerlimit von 999 Läufern war bereits Wochen vor dem Start ausgeschöpft, und der Hasenöhrl-Hof hatte sich voller Elan auf die Organisation des äußerst …
Firmenlauf am Fuße des Wendelsteins: Großartige Stimmung trotz frischer Witterung
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 18. Juni
Wir starten in die zweite WM-Woche. Den Tipp des Tages haben heute Franz Leitner, Vereinswirt des SV Miesbach, und Merkur-Mitarbeiter Hans-Peter Koller.
Unser Tipp zur Fußball-WM: Experten vs. Redaktion - für 18. Juni
Fernwärmenetz bahnt sich den Weg
Bald kann die Geothermie in Holzkirchen Energie fürs Fernwärme-Netz der Gemeindewerke liefern. Voraussetzung: Die Leitungen müssen stehen. Zwei Ausbau-Schwerpunkte …
Fernwärmenetz bahnt sich den Weg
Mittsommer auf Bairisch
Sonnwend ist zwar erst am 21. Juni, doch die ersten Johannifeuer sind bereits abgebrannt. Im Norden des Landkreises zum Beispiel.
Mittsommer auf Bairisch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.