Er musste ins Krankenhaus

Am Schloßberg: Radler kracht in Mercedes Sprinter

Beim Zusammenprall mit einem Transporter ist ein Fahrradfahrer aus München am Schloßberg in Valley mittelschwer verletzt worden. Die Hintergründe des Unfalls sind bislang unklar.

Holzkirchen - Die Polizeiinspektion Holzkirchen berichtet: Am Donnerstag, den 10.05.2018, gegen 12:30 Uhr befuhr ein 65-jähriger Fahrradfahrer aus München den Schloßberg in Valley bergab in Richtung Mangfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte dieser mit einem entgegenkommenden Mercedes Sprinter, der von einem 53-jährigen Münchner gelenkt wurde. 

Der Fahrradfahrer wurde durch den Unfall mittelschwer verletzt und ins Krankenhaus Agatharied gebracht. Am Sprinter entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Stephan Jansen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schleierfahnder stoppen Syrer auf A8: Dieser Fund lässt ihr „Blut in Adern gefrieren“
Schleierfahnder kontrollieren am Wochenende ein Auto mit einem Mann aus Syrien am Steuer. Was sie dort finden, lässt ihnen „das Blut in den Adern gefrieren“. Dabei …
Schleierfahnder stoppen Syrer auf A8: Dieser Fund lässt ihr „Blut in Adern gefrieren“
Einbrecher suchen Beute im alten Schulhaus
Profis waren es eher keine: Unbekannte stiegen am Wochenende (13./14. Juli) ins alte Großhartpenninger Schulhaus ein.  Sie hofften wohl, ohne großen Aufwand  Beute …
Einbrecher suchen Beute im alten Schulhaus
Tölz live: Ampelbauarbeiten auf der Flinthöhe - Vorbereitungen für Kreisel in Lenggries
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Ampelbauarbeiten auf der Flinthöhe - Vorbereitungen für Kreisel in Lenggries
Volkshochschulen vor Reform: Zusammenschlüsse noch dieses Jahr?
Die Volkshochschulen Gmund und Tegernseer Tal wachsen. Damit trotzen sie dem bayernweiten Trend. Dennoch stehen strukturelle Veränderungen an. Ziel ist eine stärkere …
Volkshochschulen vor Reform: Zusammenschlüsse noch dieses Jahr?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.