Auf B 472: Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Traktor und Anhänger kollidieren

Warngau - Ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist am Mittwoch auf der B 472 nahe Müller am Baum im Bereich der Gemeinde Warngau passiert. 

Verletzt wurde niemand, der Gesamtschaden beträgt circa 30 000 Euro.

Laut Polizei war ein Aiblinger (46) in den frühen Morgenstunden mit seinem Gespann aus Pkw und Anhänger hinter einem Traktorfahrer (54) aus Gmund unterwegs. Da dem 46-Jährigen der Vordermann zu langsam fuhr, überholte er diesen. In dem Moment wollte der Traktorfahrer nach links abbiegen. Dabei stieß er mit dem Anhänger zusammen und kippte um. Ein Gmunder (39) Autofahrer kam den Fahrzeugen entgegen und konnte noch rechtzeitig ausweichen, um Schlimmeres zu verhindern. Trotzdem wurde auch sein Fahrzeug durch den umgestürzten Anhänger schwer beschädigt.

Den Unfallverursacher erwartet nun eine Geldbuße wegen Überholens bei unklarer Verkehrslage. Auch den Traktorfahrer wird eine Verkehrsordnungswidrigkeit vorgeworfen, da er sich vor dem Abbiegen nicht vergewisserte, dass dies gefahrenfrei möglich war.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Burschen pausieren: Party-Vakuum an Silvester
Die Burschen-Silvester-Party auf dem Marktplatz fällt heuer aus. Wer in Holzkirchen im großen Rahmen ins neue Jahr feiern möchte, bekommt nun Probleme. An Alternativen …
Burschen pausieren: Party-Vakuum an Silvester
Wasserschutzzone: Kreisausschuss darf doch mitreden
Die emotionalen Entgleisungen wiederholten sich nicht: Einstimmig haben die Kreisräte beschlossen, dass der Kreisausschuss nun im Verfahren um die Wasserschutzzone …
Wasserschutzzone: Kreisausschuss darf doch mitreden
Landkreis steckt 32,1 Millionen ins Krankenhaus Agatharied
Es ist eines der Megaprojekte der kommenden Jahre: 32,1 Millionen Euro wird der Landkreis ins Krankenhaus Agatharied investieren. Das haben die Beratungen zum …
Landkreis steckt 32,1 Millionen ins Krankenhaus Agatharied
Kuhglocken-Streit: Das sagt die Landwirtin nach dem Urteil
Im Kuhglocken-Krieg von Holzkirchen hat das Landgericht München II ein Urteil gefällt: Der Anwohner scheiterte mit seiner Klage gegen eine Bäuerin. Damit dürfen die …
Kuhglocken-Streit: Das sagt die Landwirtin nach dem Urteil

Kommentare