Fahrer (48) bleibt unverletzt

A8: Auto überschlägt sich

Otterfing – Schon wieder hat der Schnee einen Unfall auf der A 8 provoziert: Diesmal hat sich in der Nacht auf Donnerstag ein Auto bei Otterfing überschlagen. Der Fahrer (48) blieb aber unverletzt.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 48-Jähriger aus Halle gegen 3.50 Uhr mit seinem Ford Richtung Salzburg. Weil er zu schnell unterwegs war, kam er auf der glatten Fahrbahn nach rechts von der Straße ab – und überschlug sich mehrfach. Das Auto erlitt einen Totalschaden von 15 000 Euro und musste abgeschleppt werden. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare