+
Eigentlich sollte die Autobahnzufahrt schon am Samstagabend gesperrt werden. 

Wegen des Wettereinbruchs

Autobahn-Einfahrt erst jetzt gesperrt

Holzkirchen - Die Sperrung der Einfahrt in Fahrtrichtung München an der Autobahn-Anschlussstelle Holzkirchen hat sich etwas verzögert. Statt wie geplant am Samstagabend, wurde die Zufahrt erst am  Sonntagnachmittag dicht gemacht.

Das teilt die Autobahnpolizei Holzkirchen auf Anfrage mit. Hintergrund sei vor allem die plötzlich einsetzende winterliche Wetterlage gewesen. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Wie berichtet, lässt die Autobahndirektion Südbayern die teils 40 Jahre alte Fahrbahn der A 8 sanieren. 

Derzeit ist der Abschnitt zwischen Holzkirchen und Hofoldinger Forst dran. Nachdem die vergangenen Wochen die linke Hälfte der Fahrbahnen gemacht wurde, wird der Verkehr nun auf diese verlegt – um die zweite Hälfte zu sanieren. Nach den Pfingstferien ist der Bereich bis zum Autobahnkreuz München Süd an der Reihe. (mar)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Holzkirchen – Die Lage ist gut, die Ausstattung gehoben: In Holzkirchen auf dem Gelände der ehemaligen Schreinerei Vogl, entstehen derzeit drei große Häuser mit …
Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Bahn frei für zweite Brücke
Warngau – Der Bau der Hauserbauernbrücke an der B318 hat freie Bahn: Der Warngauer Gemeinderat hat jetzt das erforderliche Baurecht geschaffen – und damit den Weg …
Bahn frei für zweite Brücke
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses

Kommentare