+

Stau vor der A8 bei Holzkirchen

Kollision im Berufsverkehr

Holzkirchen – An der Kreuzung der B318 kurz vor der A8-Anschlussstelle Holzkirchen ist es heute Früh zu einer teuren Kollision gekommen. Verletzt wurde niemand, es kam zu Stauungen.

Ein 54-jähriger Warngauer war am heutigen Donnerstag gegen 6.15 Uhr in seinem Dodge auf der B 318 unterwegs und wollte an der Kreuzung auf Höhe der Autobahnmeisterei – kurz vor der Autobahnauffahrt – nach links in Richtung Föching abbiegen. Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, missachtete er dabei allerdings die Vorfahrt eines entgegenkommenden Mercedes-Fahrers (74) aus Taufkirchen/Vils. Bei der Kollision wurde laut Polizei glücklicherweise niemand verletzt, allerdings summiert sich der Sachschaden auf etwa 18 000 Euro. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und einen Teil der Kreuzung blockierten, kam es gleich zum Start des Berufsverkehrs bereits zu erheblichen Behinderungen.

(ag)

Auch interessant

Kommentare