Er wollte nur seinen Job machen

Am Bahnhof: Putzmann krankenhausreif geschlagen

Holzkirchen - Er wollte kurz putzen wo sie saßen. Zwei Männer fassten das wohl als Provokation auf - und schlugen den Putzmann (38) aus München krankenhausreif.

Eigentlich war der Münchner nur mit seiner Arbeit beschäftigt. Er kümmerte sich um die Reinigung des Bahnhofs - dazu gehörte auch der Vorplatz. Dort saß eine Gruppe von Männern. Als er die am Sonntag gegen 14.30 Uhr bat, kurz beiseite zu gehen, damit er auch dort sauber machen konnte - tickten zwei der Männer völlig aus.

Sie schlugen brutal auf den Putzmann ein. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf und eine Schwellung am rechten Bein. Als er zu Boden ging, flüchteten die Männer. Allerdings war noch ein Zeuge in der Lage, ein Foto von den Schlägern zu machen. Der Münchner kam mit seinen Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Wer etwas gesehen hat, meldet sich unter 08024/90740.

kmm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Meistgelesene Artikel

Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Holzkirchen – Die Lage ist gut, die Ausstattung gehoben: In Holzkirchen auf dem Gelände der ehemaligen Schreinerei Vogl, entstehen derzeit drei große Häuser mit …
Hier braucht man einen dicken Geldbeutel
Bahn frei für zweite Brücke
Warngau – Der Bau der Hauserbauernbrücke an der B318 hat freie Bahn: Der Warngauer Gemeinderat hat jetzt das erforderliche Baurecht geschaffen – und damit den Weg …
Bahn frei für zweite Brücke
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Otterfing – Der Tagesablauf eines Drogensüchtigen aus Otterfing hat kürzlich das Miesbacher Amtsgericht beschäftigt. Weil er trotz Bewährungsauflage Drogen konsumierte, …
Drogen trotz Bewährung: Otterfinger (26) muss in den Knast
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses
Er war der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses. Im Alter von 82 Jahren ist Dr. Franz-Josef Leibig nun in seinem Haus in Gmund gestorben.
Der letzte Chefarzt des Holzkirchner Krankenhauses

Kommentare